Fällt aus: 100 Jahre Arbeit für Bildung und Demokratie

Vortrag mit Diskussion: Die Volkshochschulen

100 Jahre VHS Herne und Wanne-Eickel.
100 Jahre VHS. Foto: Thomas Schmidt, Stadt Herne

Der Vortrag kann leider nicht stattfinden. In diesem Jahr feiern die deutschen Volkshochschulen ihr hundertjähriges Jubiläum - auch die Volkshochschule der Stadt Herne. De Veranstaltungsreihe zum Jubiläum Zusammenleben. Zusammenhalten startet am Dienstag, 17. September 2019, mit eine Vortrag mit Diskussion zur 100-jährigen Geschichte der Volkshochschulen. Der Referent, Prof. Dr. Klaus-Peter Hufer, beschreibt in seinem Vortrag die Geschichte der Volkshochschulen von ihren Vorläufern bis zur Gegenwart, zeigt, was mit ihnen im Nationalsozialismus geschah, welche Rolle ihnen in der DDR zugewiesen wurde, welchen Stellenwert sie im Bildungssystem der Bundesrepublik haben und geht auf die Herausforderungen der Gegenwart ein, denen sich die Volkshochschulen mit ihrem Programm stellen.

September
17
Dienstag
Dienstag, 17. September 2019, um 19 Uhr VHS im Kulturzentrum , Willi-Pohlmann-Platz 1 , 44623 Herne Der Eintritt ist frei. Anmeldung: Tel 02323/16-2920 und 02323/16-3584.
Quelle: