Erzbischof Becker unterstützt in der Corona-Krise

Die Caritas ruft zur Sommersammlung auf.
Symbolbild. Foto: Björn Koch

Erzbischof Hans-Josef Becker unterstützte spontan und unbürokratisch die Tafeln, um Familien und ältere Menschen, die sich den Kauf von Nahrungsmitteln im regulären Handel nicht leiten können. Für jeden Orts-Caritasverband im Erzbistum Paderborn gab es 17.500 Euro Unterstützung. Dies gaben die Verantwortlichen am Freitag (22.5.2020) bekannt.

„Die derzeitige Krise hat erhebliche Auswirkungen auf alle Lebensbereiche und trifft wie so oft von Armut bedrohte Menschen besonders hart. Darum möchte ich ein Zeichen setzen, dass die bedürftigen in unserem Land, die auf Hilfe angewiesen sind, nicht vergessen werden“, erklärt Erzbischof Becker seine Spendenbereitschaft.

Quelle: