halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Crange, wir kommen.

Ab Donnerstag, 3. August 2023, drehen sich die Karussells

Erste Kirmes-Schicht von 14 bis 24 Uhr

Der Platz wird gefegt, die letzte Schraube verschraubt, die Gläser gereinigt: Jetzt geht es bald los. Am Donnerstag, 3. August, beginnt die Cranger Kirmes 2023 und ab 14 Uhr drehen sich auf dem über elf Hektar großen Festgelände am Rhein-Herne-Kanal nicht nur die Karussells, sondern auch die Bratwürstchen auf dem Grillrost. Der erste von elf Kirmestagen auf dem größten Volksfest in NRW dauert bis 24 Uhr, das Wetterorakel erwartet wechselhaftes Wetter, Regenschirm oder -jacke sollte nicht vergessen werden.

Anzeige: DRK 2024 1

Vor dem Rummel wird an die Ursprünge der Cranger Kirmes erinnert. In der Tradition des historischen „Pferdemarkts“ lockt der Reiterhof „Gut Steinhausen“ am Resser Wäldchen mit einem Nachmittag ganz im Zeichen der Pferde (halloherne berichtete).

Anzeige: Spielwahnsinn 2024

Auf dem Festplatz sind alle 50 Fahr-, Show- und Laufgeschäfte pünktlich ab 14 Uhr geöffnet, ebenso die Gastronomiebetriebe. In einigen davon wird am Donnerstagabend bereits kräftig gefeiert. So laden der neue Ausschankbetrieb „Zum Lieblingsmensch“ (Hauptstraße) und „Steinmeister’s Bierpavillon“ jeweils zu einer „90er-Jahre-Party“ ein. Im „Max und Moritz“ steigt eine „Opening-Party“, und in der Cranger Festhalle findet der traditionelle „Bürgerabend auf Crange“ statt – mit der Show- und Partyband „Grumis“ sowie DJ Thomas.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Donnerstag, 3. August 2023, von 14 bis 23 Uhr
| Quelle: Jochen Schübel, Stadtmarketing Herne