Einstieg in den Pflegeberuf

Infoabend der St. Elisabeth-Gruppe am 24. Juni

Pflege im Hospiz.
Interessierte können sich über den Einstieg in Pflegeberufe informieren. Foto: Wolfgang Quickels

Was macht eigentlich ein Gesundheits- und Krankenpflegeassistent? Und welche Vorteile bietet die einjährige Ausbildung? Beim Informationsabend der St. Elisabeth Gruppe am Mittwoch, 24. Juni 2020, werden alle Fragen rund um die einjährige Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten beantwortet, die am 1. Juli 2020 startet.

Eine Teilnahme an dem Infoabend ist aufgrund der aktuell einzuhaltenden Schutzmaßnahmen nur nach telefonischer Anmeldung möglich.

„Die einjährige Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz ermöglicht bereits mit einem Hauptschulabschluss nach Klasse 9 oder einer abgeschlossenen Berufsausbildung einen Einstieg in die Pflege“, so Sabine Dreßler, Leiterin der Pflegeschule der St. Elisabeth Gruppe. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung bietet sich die Möglichkeit, eine Ausbildung zum Pflegefachmann bzw. -frau zu beginnen. Zudem ist eine Anstellung in den verschiedenen Einrichtungen der St. Elisabeth Gruppe möglich.

Bei der Informationsveranstaltung berichten die Referenten der Pflegeschule über den zeitlichen Ablauf und die Inhalte der Ausbildung sowie Anforderungen, Zukunftsperspektiven und Entwicklungsmöglichkeiten. Die kostenlose Veranstaltung findet am 24. Juni 2020 um 18 Uhr in der Pflegeschule der St. Elisabeth Gruppe, Hörsaal, Widumer Straße 8, 44627 Herne, statt. Verbindliche telefonische Anmeldung unter Fon 0 23 23 - 499 - 26 32.

Juni
24
Mittwoch
Mittwoch, 24. Juni 2020, um 18 Uhr Krankenpflegeschule der St. Elisabeth Gruppe , Widumer Straße 8 , 44627 Herne Verbindliche telefonische Anmeldung unter Fon 0 23 23 - 499 - 26 32.
Quelle: