halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Die Aktionswoche der Kindertagespflege ist von Montag bis Freitag, 15. bis 19. April 2024.

Herne nimmt an der Jubiläumsausgabe teil

Die Woche der Kindertagespflege

In der Woche von Montag bis Freitag, 15. bis 19. April 2024, steht Herne im Zeichen der Kindertagespflege, denn die Stadt nimmt an der bundesweiten „Woche der Kindertagespflege“ teil. In diesem Jahr wird ein besonderes Jubiläum gefeiert: 50 Jahre Kindertagespflege in Deutschland.

Anzeige: DRK 2024 - Job - PDL

Am 1. Januar 1974 startete das erste Modellprojekt „Tagesmütter“ – gefördert vom damaligen Bundesfamilienministerium. Ab diesem Zeitpunkt entwickelte sich die Kindertagespflege in Deutschland zu einer stabilen Säule der Kindertagesbetreuung. Die diesjährige Woche der Kindertagespflege steht daher unter dem Motto „50 Jahre – 50 Köpfe“.

Eröffnung im Familienbüro

Unter dem Motto hat sich die Stadt Herne gemeinsam mit dem Verein Herner Tageselten und Kindertagespflegern ein Programm überlegt, um das Jubiläum zu feiern. Die Eröffnung der Woche der Kindertagespflege ist am Montag, 15. April 2024, im Familienbüro in Herne-Wanne, Hauptstraße 241. Ein Vertreter der Herner Tageseltern wird zwischen 9 und 11 Uhr über die Kindertagespflege informieren.

Ein zentraler Bestandteil der Woche ist die Ausstellung von modellierten Pappmaché-Köpfen im Wanner Rathaus, im Familienbüro Wanne und in den Bibliotheken in Wanne und Herne. Diese Köpfe wurden von Kindern und Kindertagespflegepersonen gestaltet. In einem kreativen Prozess haben sie Pappmaché-Köpfe gestaltet, die die bunte Welt der Kindertagespflege widerspiegeln. Ergänzt wird die Ausstellung von Aussagen verschiedener Akteure der Kindertagespflege, die beschreiben, was die Kindertagespflege für sie bedeutet.

Tag der offenen Tür in Eickel

Die Aktionen der Woche geben einen Einblick in die Umsetzung des Bildungsauftrags und die Besonderheiten der Kindertagespflege. So können Kinder an einer Bewegungsbaustelle in der Turnhalle an der Musikschule Gräffstraße teilnehmen. Am Mittwoch lädt der Vertretungsstützpunkt in Herne-Eickel zu einem Tag der offenen Tür ein.

Auch in den Büchereien Herne-Mitte und Wanne gibt es an allen Wochentagen ein besonderes Angebot: Ein eigener Büchertisch präsentiert die 50 besten Kinderbücher, um die Bedeutung des Lesens und der Literatur in der frühkindlichen Bildung zu betonen.

Am Freitag, 19. April 2024, steht ein Besuch im Gysenberg-Tierpark an.

Ein weiteres Highlight ist die Aktion am Donnerstag, 18. April, vor der Christuskirche in der Wanner Innenstadt, bei der zwischen 10 und 12 Uhr eine Aktivität für U3-Kinder angeboten wird. Neben einer Ausstellung der modellierten Köpfe und Stimmen aus der Kindertagespflege gibt es ein Spielangebot für die Kleinsten, die hier zu Goldgräbern werden.

Besuch im Gysenberg-Tierpark

Zum Abschluss am Freitag, 19. April, findet ein Treffen mit Kindertagespflegepersonen, Familien und Kindern im Gysenberg statt. Neben dem Besuch des Tierparks lädt der Verein der Herner Tageseltern die Kinder der Kindertagespflege zu einer freien Fahrt mit der „Jolante“ ein.

Anzeige: Glasfaser in Crange

Der Verein Herner Tageseltern sucht gemeinsam mit der Stadt Herne neue Kindertagespflegepersonen. Für die tätigkeitsvorbereitende Qualifizierung, die im Herbst 2024 startet, sind noch Plätze frei. Infos gibt es unter www.herner-tageseltern.de.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Montag, 15. April 2024, um 9 Uhr
Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Donnerstag, 18. April 2024, um 10 Uhr
Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Freitag, 19. April 2024
| Autor: Anja Gladisch / Pressebüro Stadt Herne
Stellenanzeigen: Jobs in Herne