halloherne.de

lokal, aktuell, online.
45 Meter hoch: Die Sternenspitze des Cranger Weihnachtsbaumes ragt in die Lüfte.

Push für das Feeling beim Cranger Weihnachtszauber

Der 45 Meter hohe Weihnachtsbaum steht

Hoch oben in den Himmel ragt die Spitze des rund 45 Meter hohen und insgesamt 80 Tonnen schweren Weihnachtsbaums des Cranger Weihnachtszaubers. Das macht deutlich: Der Weihnachtsbaum steht und langsam steigt die Vorfreude auf das weihnachtliche Spektakel, welches Ende November beginnt (halloherne berichtete).

Anzeige: DRK 2024 1

Baum besteht aus mehrere Etagen aus Holz

Damit der Baum auch in seiner ganzen Pracht erstrahlen kann, hat ein Mobilkran am Donnerstag (26.10.2023) mehrere Etagen aus Holz und insgesamt acht runde und grüne Elemente nacheinander hochgezogen und aufeinandergesetzt. Im Inneren kletterten dann Helfer über Leitern nach oben und verschraubten alles, ebenso in den unteren Gastroräumen.

Weihnachtsbaumbesitzer Harry Wegener (ganz oben, li.) und Veranstalter Sebastian Küchenmeister machen sich ein Bild über den Stand des Aufbaus.

„Obwohl es noch gut vier Wochen sind, bis der Cranger Weihnachtszauber startet, gibt der Aufbau des Baumes noch mal einen Push fürs Weihnachtsfeeling", freut sich Veranstalter Sebastian Küchenmeister im Gespräch mit halloherne. „Wir haben auch Glück mit dem Wetter, dass es beim Aufbau trocken bleibt."

Aufbau der Fahrgeschäfte und Buden läuft auf Hochtouren

Auch auf der rund 30.000 Quadratmetern großen Veranstaltungsfläche geht es hoch her, denn der Aufbau der Fahrgeschäfte und Buden läuft auf Hochtouren.

1 /  14
Aufbau des Weihnachtsbaumes des fünften Cranger Weihnachtszaubers.

Foto:  Alex Talash / Cranger Weihnachtszauber

Aufbau des Weihnachtsbaumes des fünften Cranger Weihnachtszaubers.

Foto:  Alex Talash / Cranger Weihnachtszauber

Aufbau des Weihnachtsbaumes des fünften Cranger Weihnachtszaubers.

Foto:  Alex Talash / Cranger Weihnachtszauber

Aufbau des Weihnachtsbaumes des fünften Cranger Weihnachtszaubers.

Foto:  Julia Blesgen

Aufbau des Weihnachtsbaumes des fünften Cranger Weihnachtszaubers.

Foto:  Julia Blesgen

Aufbau des Weihnachtsbaumes des fünften Cranger Weihnachtszaubers.

Foto:  Julia Blesgen

Aufbau des Weihnachtsbaumes des fünften Cranger Weihnachtszaubers.

Foto:  Julia Blesgen

Aufbau des Weihnachtsbaumes des fünften Cranger Weihnachtszaubers.

Foto:  Alex Talash / Cranger Weihnachtszauber

Aufbau des Weihnachtsbaumes des fünften Cranger Weihnachtszaubers.

Foto:  Julia Blesgen

Aufbau des Weihnachtsbaumes des fünften Cranger Weihnachtszaubers.

Foto:  Julia Blesgen

Aufbau des Weihnachtsbaumes des fünften Cranger Weihnachtszaubers.

Foto:  Julia Blesgen

Aufbau des Weihnachtsbaumes des fünften Cranger Weihnachtszaubers.

Foto:  Julia Blesgen

Aufbau des Weihnachtsbaumes des fünften Cranger Weihnachtszaubers.

Foto:  Julia Blesgen

Aufbau des Weihnachtsbaumes des fünften Cranger Weihnachtszaubers.

Foto:  Julia Blesgen

In diesem Jahr werden unter anderem wieder die Riesenschaukel Konga, das 38 Meter hohe 'White Wheel'-Riesenrad mit acht geschlossenen Gondeln, der Loveexpress, Breakdance und der Autoscooter dabei sein. Ganz neu dabei sind bekanntlich die Fahrgeschäfte Mondlift und Playball Reminder.

'Aufbau läuft insgesamt sehr gut'

Vorsichtig wird der Stern in die Höhe gelassen.

„Der Aufbau läuft insgesamt sehr gut und schreitet planmäßig voran“, berichtet Küchenmeister. Und das zeigt sich auch auf dem Platz. Wo man hinschaut, werkeln viele Arbeiter am Aufbau des winterlichen Rummels. Küchenmeister berichtet gegenüber halloherne weiter: „So langsam kommt immer mehr Weihnachtsstimmung auf, wir lassen auch schon passende Musik laufen."

Noch ein bisschen Geduld bis zum Start

Bis zum Start muss man sich aber noch ein bisschen gedulden. Los geht es ab Donnerstag, 23. November 2023. Dann startet die fünfte Ausgabe des Cranger Weihnachtszaubers.

Anzeige: Spielwahnsinn 2024

Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Freitag, 14 bis 21:45 Uhr. Am Wochenende von 12 bis 21:45 Uhr. Am Totensonntag, 26. November 2023, öffnet das Gelände ab 18 Uhr. An Heiligabend und am ersten Weihnachtsfeiertag ist geschlossen. Am zweiten Weihnachtsfeiertag (Dienstag, 26. Dezember 2023) öffnet der Rummel ab 12 Uhr. Mehr Infos zum Weihnachtszauber gibt es hier

Der fertige Weihnachtsbaum ist das Wahrzeichen des Cranger Weihnachtszaubers.
| Autor: Julia Blesgen