halloherne.de

lokal, aktuell, online.
In der vhs im Kulturzentrum liest die Journalistin und Bestsellerautorin Christine Westermann am Dienstag, 3. September 2024.

Einblick in ihr Leben mit Büchern

Christine Westermann liest im Kulturzentrum

Die Journalistin und Bestsellerautorin Christine Westermann wird am Dienstag, 3. September 2024, um 19 Uhr im vhs-Saal im Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1, eine Lesung halten. Dabei gewährt sie den Zuhörenden einen einzigartigen Einblick in ihr Leben mit Büchern. Mit eleganter, ehrlicher und selbstironischer Erzählweise nimmt sie die Lesenden mit auf eine mit Brüchen geprägte Zeitreise durch ihre eigene Familiengeschichte.

Anzeige: Sparkasse - S Vorteilswelt

Christine Westermann wünscht sich eine Bibliothek mit Leiter, um auch an die Bücher in der obersten Reihe zu gelangen, wie beispielsweise „Der Zauberberg“ von Thomas Mann, den sie bis heute nicht gelesen hat. Sie wird über die Bücher sprechen, die sie geprägt haben und warum das Lesen lange Zeit nur eine kleine Rolle in ihrem Leben spielte. Zudem erklärt sie ihre Überraschung, als sie gefragt wurde, Buchempfehlungen für das Radio zu machen, und wie sie diese Empfehlungen verfasst.

Autogramme nach der Lesung

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Stadtbibliothek Herne, der Volkshochschule Herne, dem Kulturbüro der Stadt Herne, dem Büro für Gleichstellung und Vielfalt der Stadt Herne und dem Förderverein der Stadtbibliothek Herne organisiert. Nach der Lesung wird Christine Westermann für Autogramme zur Verfügung stehen.

Anzeige: Herne: Gemeinsam für eine saubere Stadt

Der Eintritt beträgt im Vorverkauf zwölf Euro (ermäßigt neun Euro) und 14 Euro (ermäßigt zehn Euro) an der Abendkasse. Es gibt freie Platzwahl und der Einlass beginnt um 18:30 Uhr. Eintrittskarten sind ab Montag, 8. Juli 2024 in den Bibliotheken Herne- Mitte und Herne-Wanne sowie bei der vhs Herne erhältlich.

September
3
Dienstag
Dienstag, 3. September 2024, um 19 Uhr VHS im Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1, 44623 Herne Der Eintritt beträgt im Vorverkauf zwölf Euro (ermäßigt neun Euro) und 14 Euro (ermäßigt zehn Euro) an der Abendkasse. Es gibt freie Platzwahl und der Einlass beginnt um 18:30 Uhr. Eintrittskarten sind ab Montag, 8. Juli 2024 in den Bibliotheken Herne- Mitte und Herne-Wanne sowie bei der vhs Herne erhältlich.
Freitag, 5. Juli 2024 | Autor: Patrick Mammen / Stadt Herne