halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Jens Kommnick – Celtic Fingerstyle.

Jens Kommnick

Celtic Fingerstyle im Schollbrockhaus

Jens Kommnick kommt am Freitag, 8. März 2024, ins Schollbrockhaus. Er ist Musiker, Arrangeur, Komponist, Produzent sowie freier Fachautor und spielt seit 45 Jahren akustische Gitarre. Er gilt als führender Vertreter des Celtic Fingerstyle, der es zudem versteht, auch andere Einflüsse aus Klassik, Jazz und Rock in sein Gitarrenspiel einfließen zu lassen.

Anzeige: DRK 2024 1

Sein Debut Album „Siúnta (2008) wurde international mit überragenden Kritiken bedacht, und Radiostationen im In- und Ausland spielen seine Musik. Seine Zusammenarbeit mit Reinhard Mey machte ihn zusätzlich populär und sein bei EMI erschienenes Soloalbum "Kommnick spielt Mey“ (2011) erhielt glänzende Rezessionen. 2012 wurde er – als erster und einziger Deutscher in der Geschichte – mit seiner Gitarre „All Ireland Champion“, und dies gleich doppelt: sowohl als Solist als auch als Begleiter. Auch sein drittes Album „redwood“ (2015) hat begeisterte Reaktionen europaweit hervorgerufen, darunter den so begehrten "Preis der deutschen Schallplattenkritik"!

2022 veröffentlichte er seine vierte Produktion „Stringed“ und wurde dafür erneut mit dem „Preis der deutschen Schallplattenkritik“ ausgezeichnet. Seine zudem angenehme Bühnenausstrahlung und humorvolle Präsentation machen seine Konzerte zu einem besonderen Vergnügen. Zudem arbeitet er als Gitarren-, Bouzouki- und Whistledozent auf zahlreichen Workshops in der ganzen Republik und im europäischen Ausland.

Anzeige: Spielwahnsinn 2024

Karten

Karte im Vorverkauf kosten 13 Euro, an der Abendkasse 18 Euro. Karten im Vorverkauf gibt es bei eventim.de

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Freitag, 8. März 2024, um 20 Uhr
| Quelle: Ralf Weihrauch