halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Caritas-Ehrenamtsfest: 'Wir sagen Danke.' Die Mitmachspiele und der lockere Austausch sorgten bei den Beteiligten für viel Spaß.

Mitmachspiele und lockerer Austausch für 120 Leute

Caritas-Ehrenamtsfest: 'Wir sagen Danke!'

Mit einem großen, gemeinsamen Dankeschön-Fest hat sich der Herner Caritasverband am Mittwoch (20.9.2023) bei seinen Ehrenamtlichen aus den Caritas-Konferenzen und den verbandlichen Projekten bedankt. Mehr als 120 engagierte Menschen waren der Einladung unter dem Motto „Wir sagen Danke!“ gefolgt und kamen im und um das Gemeindezentrum St. Marien-Baukau zu Gesprächen, spielerischen Aktivitäten und Essen vom Buffet zusammen.

Anzeige: Sparkasse - S Vorteilswelt

Rund 220 Ehrenamtliche sind im gesamten Herner Stadtgebiet für den Caritasverband Herne e.V. aktiv. Sie engagieren sich in den Caritas-Konferenzen oder in unterschiedlichen Projekten und Aktivitäten der Caritas-Fachdienste wie Familien- oder Lesepatenschaften, Flüchtlingsbegleitung, Programme für Senioren, Kleiderladen und Veranstaltungen im Quartiersbüro Herne-Mitte. Über die Caritas-Konferenzen sind die Ehrenamtlichen in verschiedenen katholischen Gemeinden im Herner Stadtgebiet aktiv, ihre Aktivitäten reichen von der Einzelfallberatung über Angebote und Hilfestellung für Menschen in besonderen Lebenslagen oder -phasen und das Ferienprojekt „Urlaub ohne Koffer“ bis zur Durchführung der Sammlungen.

Vielfältige Gründe

Die Gründe für ehrenamtliches Engagement sind sehr unterschiedlich. „Einige Freiwillige möchten helfen, etwas Gutes zu tun oder die Lebenssituation für andere Menschen zum Besseren zu gestalten. Andere möchten etwas zurückgeben, weil sie selber positive Unterstützung erfahren haben“, sagt Caritas-Koordinatorin Mechthild Greifenberg. „Aber alle haben eins gemeinsam. Sie sind eine Bereicherung für die Menschen und die Fachdienste im Caritasverband.“

Caritas-Ehrenamtsfest: 'Wir sagen Danke.' Caritas-Vorstand Ansgar-Montag und die Ehrenamtlichen führten angeregte Gespräche.

Nach der Begrüßung durch Mechthild Greifenberg und einer Vorstellung der verschiedenen Ehrenamtsbereiche wurde die Veranstaltung mit dem Lied „Irgendwas bleibt“ von Silbermond eröffnet. Der Songtext wurde auch von Caritas-Vorstand Ansgar Montag in seinen Grußworten aufgegriffen. „Wir alle brauchen und wünschen uns Sicherheit, Beständigkeit und Verlässlichkeit in unserem Leben. Wir danken unseren Ehrenamtlichen, dass sie mit dem, was sie tun, sehr vielen Menschen auch in unsicheren Zeiten das Gefühl von Sicherheit, Geborgenheit und Zuversicht vermitteln.“

Bei den anschließenden Mitmachspielen im Freien wurden die ehrenamtlichen Gruppen bunt gemischt. Die Besucher lernten sich in fröhlicher Atmosphäre untereinander kennen und tauschten ihre Erlebnisse und besonderen Momente während der ehrenamtlichen Tätigkeiten aus. Besonderen Applaus ernteten einige Ehrenamtliche, die sich bereits seit über 50 Jahren für andere Menschen engagieren. In gemütlicher Atmosphäre klang das Fest bei Fingerfood und angeregten Gesprächen in den Abendstunden aus.

Anzeige: Herne: Gemeinsam für eine saubere Stadt

Wer sich über die Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements beim Herner Caritasverband informieren möchte, erhält weitere Infos unter 02323/92960-27 (Mechthild Greifenberg), 02323/92960-931 (Pia Steinhauer) oder www.caritas-herne.de.

Freitag, 22. September 2023 | Quelle: Andrea Sudkamp / Caritas