Blutspendeaktion im Kulturzentrum

Blutspendetermin beim DRK am 2. Feiertag.
Blutspender zeigen mit ihrer Blutspende gesellschaftliches Engagement und übernehmen Verantwortung. Foto: Stefan Kuhn

Eine Blutspende kann für einen anderen Menschen lebensentscheidend sein. Täglich werden in Deutschland ca. 15.000 Blutspenden benötigt. Am Dienstag, 2. Oktober 2018,11 bis 19 Uhr, ruft das Deutsche Rote Kreuz zur Blutspende auf. Das DRK sichert seit 1952 die Versorgung der Patienten in Deutschland, die auf Transfusionen von Blutpräparaten angewiesen sind.

Die Blutspende selbst dauert nur wenige Minuten. Mit der Aufnahme der Spenderdaten, der Registrierung, der ärztlichen Untersuchung und der Erholungsphase nach der Spende muss insgesamt mit einem Zeitaufwand von etwa einer Stunde gerechnet werden. Bei allen Spendeformen werden ausschließlich steriles Einwegmaterial für die Blutentnahme verwendet. Dadurch ist eine Infektion des Spenders ausgeschlossen.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Dienstag, 02. Oktober 2018, um 11 Uhr
Quelle: