Bezirksvertretung Herne Mitte

Die Rathausuhr zeigt fünf vor zwölf.
Die Rathausuhr. Foto: Carola Quickels

Die Mitglieder der Bezirksvertretung Herne Mitte treffen sich im Rathaus Herne, großer Sitzungssaal (312) zu ihrer nächsten Sitzung. Themen sind unter anderem: Sachstand Entwicklung Wohnbebauung am Quartierpark Nordstraße; Bebauungsplan Nr. 244 - Vödestraße - Sachstand und weiteres Vorgehen; Bebauungsplan Nr. 262 - Brunnenstraße / Mulvanystraße;

Neufassung der Friedhofssatzung der Stadt Herne; Einziehung der Roehenstraße; Errichtung von je einer Mobilstation an den Standorten Hölkeskampring und Schloss Strünkede; ÖPNV-Investitionsmaßnahmen - Weiterleitungsrichtlinie VRR AöR gemäß §12 ÖPNVG NRW Barrierefreier Ausbau von Haltestellen im Stadtbezirk Herne-Mitte; Antrag: Prüfauftrag zur Einrichtung einer Fahrradstraße an der Schulstraße; Antrag: Tempo-30-Zone auf der Hermann-Löns-Straße; Anfrage: Parkende Lkw und Baumaßnahme an der Horsthauser Straße; Anfrage: Geschwindigkeitsüberschreitungen an der Horststraße; Anfrage: Räumlichkeiten für das Kulturell-Alternative Zentrum Herne e.V. (KAZ); Mitteilungen des Bezirksbürgermeisters und der Verwaltung und weitere

zur Tagesordnung samt Sitzungsunterlagen

November
25
Donnerstag
Donnerstag, 25. November 2021, um 17 Uhr Rathaus der Stadt Herne , Friedrich-Ebert-Platz 2 , 44623 Herne
Autor: