halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Bei Cranger Kirmesumzug ist auch die IHK und Kreishandwerkerschaft vertreten. (Symobild).

IHKs und Kreishandwerkerschaft machen auf Crange Lust auf die duale Ausbildung

'Azubi Express' rollt bei Kirmesumzug

Comeback nach Corona-Pause: Beim traditionellen Festumzug der Cranger Kirmes am Samstag, 5. August 2023, fährt der „Azubi Express“ der Industrie- und Handelskammern Mittleres Ruhrgebiet und Essen sowie der Kreishandwerkerschaft Ruhr wieder mit. Das Ziel: Aufmerksamkeit für die duale Ausbildung zu schaffen. Denn auch zum Start des neuen Ausbildungsjahres blieben Hunderte Lehrstellen in der Region unbesetzt.

Anzeige: HCR sucht Fahrpersonal

„Crange ist nur einmal im Jahr, Ausbildung bleibt für immer“ unter diesem Motto gehen die IHKs und die Kreishandwerkerschaft Ruhr beim diesjährigen Festumzug der Cranger Kirmes an den Start. Der „Azubi Express“ soll nicht nur die Stimmung beim größten Volksfest in NRW anheizen, sondern auch für die duale Ausbildung werben. Denn egal ob im Handwerk, der Industrie oder im Handel – bundesweit sind Tausende Lehrstellen zu Beginn des Ausbildungsjahres frei.

Festwagen mit wichtiger Mission

Am 1. August startet für viele Betriebe das neue Ausbildungsjahr. Doch vielerorts blieben Schreibtische, Werkbänke und Co. zum Stichtag leer. Allein in Bochum, Herne und dem Ennepe-Ruhrkreis meldete die Agentur für Arbeit insgesamt mehr als 2.600 unbesetzte Ausbildungsstellen in allen Branchen (Stand: 30.06.2023).

„Junge Erwachsene für die duale Ausbildung zu begeistern, ist eine unserer zentralen Aufgaben, denn der Fachkräftemangel ist bereits heute deutlich spürbar“, so Sandra Janßen von der IHK Mittleres Ruhrgebiet. Gemeinsam mit ihren Kollegen von der Kreishandwerkerschaft bringt sie seit 2017 den „Azubi Express“ beim Kirmesumzug zum Rollen.

Kein Zufall, erklärt Janßen: „Wir müssen junge Erwachsene da abholen, wo sie sich aufhalten. Und wo ginge das besser als auf Crange? Toll wäre, wenn sich dann der eine oder die andere noch spontan für eine Ausbildung entscheidet und sich bewirbt.“

Anzeige: Tanz in den Mai im Volkshaus 2024

In diesem Jahr werden die Botschaften des „Azubi Express“ nicht zu übersehen sein. Da erstmals die IHK zu Essen den „Azubi Express“ verstärkt, fällt der Motivwagen deutlich größer aus - 16 Meter lang, eigener DJ, Nebelmaschine. Sandra Janßen: „Wir sind mit mehr als 50 Personen auf dem Wagen dabei. Von der Hauptgeschäftsführung über die Ausbildungsberatung bis zu den Azubis freuen wir uns, auf Crange Stimmung für die duale Ausbildung zu machen.“

| Quelle: IHK Mittleres Ruhrgebiet