2. Seniorenkarneval der 1. HeKaGe

Ökumenischer Gottesdienst zu Altweiberfastnacht mit der Herner Karnevalsgesellschaft (HeKaGe) in der evangelischen Kreuzkirche in Herne (NW) am Donnerstag (28.02.2019), gestaltet von Pfarrer Cornelius Heering (evangelische Kreuzkirchengemeinde), Gemeindereferent Dominik Mutschler (katholische Pfarrei St. Dionysius) und Bürgermeister Erich Leichner.
Küken- und Minigarde der 1. HeKaGe treten beim Seniorenkarneval auf. Foto: Stefan Kuhn

Die 1. Herner Karnevals Gesellschaft (HeKaGe) startet am Sonntag, 16. Februar 2020, im Veranstaltungszentrum Gysenberg, mit dem 2. Seniorenkarneval in die heiße Phase der Karnevalssession 2019/2020. Ab 15 Uhr (Einlass ab 14 Uhr) findet bei Kaffee und Kuchen ein Programm aus Karneval und Show statt.

Gäste

Als Gäste werden erwartet der „Karnevalszirkel (KaZi) Lohmar mit Funkencorps Rut-Wies.“ und „Bauchredner Rocky & Co“. Das weitere Programm bestreiten die „Küken-, Mini- & Prinzengarde“ sowie das „Tanzmariechen“ der 1. HeKaGe e.V. Selbstverständlich werden auch das amtierende „Stadtprinzenpaar Andreas I. & Jennifer I.“ und die „Kinderprinzessin Dalisha I.“ an der Veranstaltung teilnehmen. Zum anschließenden Tanz spielt DJ Sasha auf.

Vorverkauf

  • Eintrittskarten zu 7 Euro plus 1 Stück Kuchen und 1 Tasse Kaffee können bei folgenden Vorverkaufsstellen erworben werden.
  • Caritasverband Herne: Quartiersbüro Herne-Mitte, Viktor-Reuter-Straße 1 / Ecke Bahnhofstraße und im Büro Sodingen, Mont-Cenis-Straße 267 jeweils in der Zeit von Mo-Fr 9-12 Uhr
  • Deutsches Rote Kreuz Kreisverband Herne und Wanne-Eickel: Kleiderladen Wanne, Am Buschmannshof, Mo-Fr 9:30-18 Uhr und Sa 9:30-14 Uhr und im Cafe – Königsgruber Park, Bergmannstr. 20, täglich in der Zeit von 8:30-18:30 Uhr.
Februar
16
Sonntag
Sonntag, 16. Februar 2020 Veranstaltungszentrum Gysenberg , Am Revierpark 40 , 44627 Herne
Quelle: