110 Jahre Polizeipräsidium Bochum

Tag der offenen Tür am 15. Juni 2019

Mit dem Käfer auf Streife
Mit dem Käfer auf Streife Foto: Polizei Bochum

Passend zur Notrufnummer 110 lädt das Polizeipräsidium Bochum am Freitag, 15. Juni 2019, 11 Uhr, zum Tag der offenen Tür auf das Gelände der Bereitschaftspolizei Bochum, ein. An diesem Tag wird das Präsidium 110 Jahre alt. Mit diesem Geburtstag wartet auf die Bürger aus Bochum, Herne und Witten eine Zeitreise der besonderen Art: Besucher können ihre Polizei mit ihrer Geschichte kennenlernen. Sie erfahren zum Beispiel, dass alle Polizisten Anfang des 20. Jahrhunderts unter einem Königlichen Polizeipräsidenten gearbeitet haben. So nämlich lautete der Titel von Landrat Karl Gerstein, als ihm am 15. Juni 1909 per Beschluss des damaligen Ministers des Inneren, Friedrich von Moltke, die Polizeiverwaltung für Bochum und Herne offiziell überstellt wurde. Sein Amt hat Karl Gerstein am 1. Juli 1909 angetreten.

Polizeipräsidentin Kerstin Wittmeier
Polizeipräsidentin Kerstin Wittmeier Foto: Polizei Bochum

Die Stadt Witten zählte 1909 noch nicht zum Revier. Sie wurde erst später mit Herne, Wanne-Eickel und Wattenscheid Bochum zugeteilt. Im Laufe der Zeit hat sich das Erscheinungsbild des Präsidiums innen und außen stark verändert. Es gab diverse Umstrukturierungen der Organisation. Auch Gelsenkirchen und Castrop-Rauxel gehörten damals noch zum Bochumer Revier.

Frank Nows
Frank Nows Foto: Polizei Bochum

2019 liegt die Geburtsstunde des Präsidiums genau 110 Jahre zurück. 110 - Die Verbindung zur bundesweiten Notrufnummer ist nicht zufällig gewählt: „Die Zahl 110 steht als Notrufnummer für Sicherheit, Schutz und Verlässlichkeit“, so Polizeipräsidentin Kerstin Wittmeier. „Diese Zahl mit ihrer besonderen Symbolik und Tragkraft hat uns inspiriert, an die Vergangenheit unserer Behörde zu erinnern, aber auch die Gegenwart zu feiern.“ Die Fäden für die Planung des Feierjahres laufen bei Polizeidirektor Frank Nows zusammen. Er ergänzt: „Wir alle sind Teil der Geschichte, die natürlich weitergehen wird - und erinnerungswürdig bleiben soll. Heute sind wir die, an die man sich irgendwann erinnern wird.“

Juni
15
Samstag
Samstag, 15. Juni 2019, um 11 Uhr Bereitschaftspolizei Bochum , Krümmede 2 , 44791 Bochum
Quelle: