Neues Testzentrum an der Shamrockstraße

Es werden auch 'Home-Tests' angeboten

Corona-Test Drive In von Hospitrans auf einem Tankstellengelände am Westring in Herne (NW), am Dienstag (26.01.2021).
An der Shamrockstraße eröffnet ein neues Testzentrum. (Symbolbild) Foto: Stefan Kuhn

Seit März 2015 setzt sich der Verein 'New Way of Hope -Wege der Hoffnung' für sozialschwache Familien, ältere Menschen und Menschen mit Behinderung ein. Jetzt eröffnet dieser Verein am Montag, 26. April 2021, ein neues Corona-Testzentrum an der Shamrockstraße 44.

Testwillige können sich hier wie an den anderen Teststellen kostenlos auf das Corona-Virus testen lassen. Jedoch bietet das neue Testzentrum eine Besonderheit - die Mitarbeiter machen auch Hausbesuche.

Das Testzentrum an der Castroper Straße ist das 3. Drive-In in der Stadt.
Menschen, die einen Test benötigen, können diesen auch in den eigenen vier Wänden durch einen Mitarbeiter durchführen lassen. Foto: Carola Quickels

Testwillige müssen nicht unbedingt das Zentrum aufsuchen. Sie können sich auch in den eigenen vier Wänden testen lassen. Diese sogenannten Home-Tests werden vom Verein als bisher einziges Testzentrum angeboten. Die Testung könne also unter den geltenden Abstands-und Hygieneregelungen auch bei der zu testenden Person zu Hause erfolgen, ist ebenfalls kostenlos und wer wünscht, bekommt eine Bescheinigung über das Testergebnis.

Für eine Testung im Testzentrum sowie Zuhause wird ein Termin benötigt. Das Testzentrum hat von Montag bis Samstag in der Zeit von 8 bis 20 Uhr geöffnet. Für Termine und Fragen stehen die Mitarbeiter unter Tel 02323/ 36895 -40 oder -44 zur Verfügung. Die Mitarbeiter sind aber auch über Whatsapp 017645961595 erreichbar.

Quelle: