Die MS Kettwig in Herne

Weiße Flotte Baldeney startet in die Saison

Die MS Kettwig.
Die MS Kettwig. Foto: Weiße Flotte Baldeney

Die Weiße Flotte Baldeney-GmbH (WFB) baut ihre Aktivitäten auf dem Rhein-Herne-Kanal aus. Mit der Ost-Erweiterung auf dem Kanal, wie das Projekt intern heißt, fährt ab Sonntag, 2. Juni 2019, regelmäßig ein Schiff zur Künstlerzeche Unser Fritz. Damit hat die Stadt Herne nach Jahrzehnten wieder ein regelmäßiges Angebot in der Personenschifffahrt. Zum Auftakt der sonntäglichen Rundfahrten kündigt sich bestes Wetter für eine Schiffstour an: Bis zu 28 Grad Celsius und strahlender Sonnenschein sind für Sonntag, angesagt. Um 12:20 Uhr und 13:50 Uhr besteht die Möglichkeit, an der anderthalbstündigen Kanalrundfahrt von der Zeche Unser Fritz zur Schleuse Gelsenkirchen und zurück, einzusteigen.

Bis Sonntag, 22. September 2019, fährt das Fahrgastschiff MS Kettwig dann jeden Sonntag diese Tour. Anmeldungen sind erst ab 20 Personen erforderlich. Ansonsten kann man einfach am Anleger zusteigen. Tickets zum Preis von 10 Euro (Kinder 5 Euro, Familien 21 Euro) gibt es an Bord. Neben den Rundfahrten sonntags bietet das Essener Personenschifffahrtsunternehmen auch regelmäßige Eventfahrten an. Unter anderem geht es zum Schiffshebewerk nach Henrichenburg oder von Herne bis zum Baldeneysee:

Die Sechs-Schleusenfahrt findet am kommenden Montag, 3. Juni, um 9:45 Uhr zum ersten Mal ab Herne statt. Über Gelsenkirchen, den Essener Norden, Bottrop, Oberhausen, Mülheim und Kettwig erreicht das Schiff nach gut sieben Stunden Fahrt den Baldeneysee. Von dort aus geht es mit einem Bus zurück nach Herne. Für die Tagestour sind Fahrkarten (36,50 Euro) im Vorverkauf zu erwerben. Der Ticketshop des Stadtmarketing Herne in der Kirchhofstraße ist unter anderem eine Vorverkaufsstelle der Weißen Flotte. Ebenfalls kann online gebucht werden. Dort finden Fahrgäste auch weitere Informationen.

Februar
2
Samstag
Samstag, 02. Februar 2019, um 13:50 Uhr Anleger Künstlerzeche , Zur Künstlerzeche 10 , 44653 Herne

Weitere Termine:

  • Sonntag, 02. Juni 2019, um 12:20 Uhr
Quelle: