Zusammenstoß von Motorrad und Pedelec

Herner (45) leicht und Bochumer Radfahrer schwer verletzt

In Witten kam es zu einem Unfall mit einem Motorrad und einem Pedelec.
In Witten kam es zu einem Unfall mit einem Motorrad und einem Pedelec. Foto: Polizei Bochum

Witten. Schwer verletzt wurde ein Pedelecfahrer (50, aus Bochum) bei einem Unfall am Sonntagabend (9.5.2021) in Witten, teilte die Polizei am Montag (10.5.2021) mit. Er stieß mit einem Motorradfahrer (45, aus Herne) zusammen, der bei der Kollision leichte Verletzungen erlitt.

Gegen 19.30 Uhr war der Motorradfahrer auf der Wetterstraße in Richtung Witten unterwegs. Als er den Pedelecfahrer, der vor ihm fuhr, überholen wollte, scherte dieser nach Angaben des 45-Jährigen nach links aus. Es kam zum Zusammenstoß und beide stürzten auf die Straße.

Der Pedelecfahrer erlitt schwere Verletzungen. Ein Rettungshubschrauber flog ihn in ein Krankenhaus, wo er stationär behandelt wurde. Ein Alkoholtest in der Notaufnahme ergab einen Wert von 3,4 Promille.

Der Motorradfahrer wurde leicht verletzt. Eine Rettungswagenbesatzung brachte ihn zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Polizeikräfte sperrten die Wittener Wetterstraße zwischen den Einmündungen Kohlsiepen und Ruhrdeich bis 22 Uhr komplett.

Autor: