Zehnter Sprechtag für Lehrer

Veranstaltung erstmals wieder in Präsenz nach Corona-Pause

Mittlerer Schulabschluss an der VHS.
Das Veranstaltungsformat dient der Begleitung des Übergangs aller Schüler in eine neue Bildungsphase an den weiterführenden Schulen. Foto: Pixabay

Der zehnte Sprechtag für Lehrer fand nach einer Corona-Pause in diesem Jahr wieder in Präsenz statt. Das Veranstaltungsformat dient der Begleitung des Übergangs aller Schüler in eine neue Bildungsphase an den weiterführenden Schulen.

Der Austausch der ehemaligen Lehrkräfte der vierten Klassen der Grundschulen mit den neuen Klassenlehrern wurde von Michaela Schiereck vom Bildungsbüro organisiert und fand erstmalig an zwei Standorten statt.

An der Realschule an der Burg trafen sich die Wanner Grund- und Förderschulen und an der Hans- Tilkowski-Schule die Herner Grundschulen mit den jeweiligen weiterführenden Schulen.

Quelle: