Wohnungsbrand am Eickeler Markt

Die Leitstelle der Herner Feuerwehr wurde am Mittwoch (12.5.2021, 21:45 Uhr) von dem Bewohner einer Wohnung am Eickeler Markt über ein Feuer in seiner Wohnung informiert. Zu diesem Zeitpunkt sollten sich noch weitere Personen in dem Gebäude befinden. Daraufhin wurden beide Löschzüge der Berufsfeuerwehr und eine Einheit der Freiwilligen Feuerwehr zur Einsatzstelle alarmiert. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte eine Rauchentwicklung aus einer Wohnung im ersten Obergeschoss fest.

Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten 14 Personen das Gebäude bereits verlassen, eine Person galt aber noch als vermisst. Parallel gingen mehrere Trupps zur Menschenrettung und Brandbekämpfung in das Gebäude vor. Wie sich im Einsatzverlauf herausstellte, hatte die vermisste Person das Gebäude ebenfalls bereits verlassen.

Das Feuer wurde anschließend schnell gelöscht und die Wohnung wurde mittels eines Hochleistungslüfter entraucht. Der eingesetzte Rettungsdienst untersuchte die betroffenen Hausbewohner. Alle hatten das Brandobjekt unverletzt verlassen. Die Polizei hat die Brandursachenermittlung aufgenommen. Insgesamt 42 Einsatzkräfte waren rund zwei Stunden im Einsatz

Quelle: