halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Die Sommerzeit beginnt - mal wieder.

Achtung: Die Sommerzeit beginnt

'Wer hat an der Uhr gedreht?'

Von Samstag auf Sonntag, 25./26. März 2023, ist es wieder soweit: Es wird wieder an der Uhr gedreht. Und jedes Mal dieselbe Frage: Wird die Uhr nun vor- oder zurückgestellt? In dieser Nacht werden die Uhren eine Stunde auf die Sommerzeit vorgestellt.

Anzeige: City Kirmes Herne 2024

Auswirkungen des Mini-Jetlags

Für alle, die sich nicht mehr ganz sicher sind, können Eselsbrücken wie diese hier eine Merkhilfe sein: "Im Frühjahr stellt man die Gartenmöbel vor die Tür. Im Herbst stellt man sie zurück in den Schuppen."

Dennoch bedeutet es, dass wir eine Stunde verlieren und dieser Mini-Jetlag hat für einige Menschen Auswirkungen. Es kann unter anderem zu Schlafstörungen, Müdigkeit und Konzentrationsschwäche führen.

Extra-Stunde 'Sonne'

Jedoch gibt es auch noch etwas erfreuliches. Die Zeitumstellung läutet auch ein bisschen die wärmere, schönere Jahreszeit ein. Also können wir uns beispielsweise über die gewonnene Extra-Stunde Sonne - so fern sie sich denn hoffentlich endlich mal wieder zeigt - am Abend freuen. Denn dank der Zeitumstellung geht die Sonne eine Stunde später unter. So bleibt es draußen länger hell.

Anzeige: Tanz in den Mai im Volkshaus 2024

Und Sonne macht ja bekanntlich glücklich und verdrängt den Winterblues. Da verschmerzt man hoffentlich auch bald den Ärger um die Zeitumstellung.

| Autor: Julia Blesgen