'Wat für'ne Auktion' im Mondpalast

Thomas Rech.
Thomas Rech während der 1. Auktion 2018. Foto: Rüdiger Ungebauer

Die Jugendkunstschule Herne lädt in Kooperation mit der Jugendwerkstatt am Sonntag, 1. Dezember 2019, 11 Uhr, zur zweiten öffentlichen Versteigerung von Kunstgegenständen ein. Die Auktion mit dem Titel 'Wat für'ne Auktion' findet wieder im Mondpalast von Wanne-Eickel statt.

Unter den Hammer sollen an diesem Vormittag rund 50 Exponate aus den Werkstattbereichen Textil, Grafik & Druck, Metall & Holz. Nach der Eröffnungsrede von Bürgermeister Erich Leichner wird der Gründungsintendant und Regisseur des Mondpalastes, Thomas Rech, in bewährter Form die Moderation der Auktion übernehmen und den Hammer in der Hand halten.

Unterstützt wird er dabei von den Jugendlichen und dem Team der Jugendwerkstatt/ Jugendkunstschule Herne. Der Erlös der Versteigerung kommt der Fertigung neuer Werke zugute.

Die Palastkantine hat für diese Veranstaltung geöffnet und bietet kulinarische Köstlichkeiten an. Wer die Werkschau in den Räumlichkeiten des Mondpalasts im Vorfeld inspizieren möchte, der hat dazu in der Zeit von Montag, 18., bis Samstag, 30. November 2019, Gelegenheit.

Dezember
1
Sonntag
Sonntag, 01. Dezember 2019, um 11 Uhr Mondpalast von Wanne-Eickel , Wilhelmstraße 26 , 44649 Herne Einlass ist um 10:30 Uhr. Der Eintritt frei.
Quelle: