halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Die Ausstellung wird in der Haupthalle der Sparkasse am Berliner Platz gezeigt.

Werke werden als Teil der Gesundheitswoche gezeigt

Wanderausstellung zum Thema 'Organspende'

Unter dem Titel „Leben schenken – Organspende in NRW“ zeigt das Netzwerk Organspende Nordrhein-Westfalen e. V. eine Foto-Wanderausstellung, die vom 7. bis 21. März 2024 als Sonderveranstaltung der Herner Gesundheitswoche Station in der Hauptstelle der Herner Sparkasse am Berliner Platz macht. Zu sehen sind menschliche Schicksale und Geschichten, die hinter den Zahlen von Organspenden, Transplantationen, Gesetzen und Wartelisten stehen.

Anzeige: Glasfaser in Crange

Die Bilder des Dortmunder Fotografen Benedikt Ziegler erzählen auf einfühlsame Weise menschliche Schicksale und Geschichten im Kontext der Organspende. Von Organtransplantierten und ihren Familien über Ärzte und Transplantationsbeauftragten sowie Familien von Spender und Menschen, die auf eine lebensrettende Organspende warten, geben die Fotografien einen vielfältigen Einblick in das Leben von betroffenen Menschen. Die Ausstellung bietet eine einzigartige Gelegenheit, das Bewusstsein für die Wichtigkeit der Organspende zu schärfen und einen Beitrag zur Aufklärung über dieses bedeutende gesellschaftliche Thema zu leisten.

Möglichkeit zum Nachdenken geben

Mit den Fotos möchte das Netzwerk Organspende NRW e. V. den Betrachter die Möglichkeit zum Nachdenken geben und dafür sensibilisieren, sich mit dem Thema Organspende zu beschäftigen und eine Entscheidung zu treffen. Wie stehe ich zum Thema Organspende? Entscheide ich mich für den Fall meines Todes für eine Organspende? Jeder Einzelne sollte diese Fragen für sich und gemeinsam mit seinen Angehörigen klären und eine Entscheidung treffen.

Die Wanderausstellung kann vom 7. bis 21. März 2024 zu den Öffnungszeiten der Hauptstelle der Herner Sparkasse, Berliner Platz 1, besucht werden: Montag und Donnerstag von 8:30 bis 18 Uhr sowie Dienstag, Mittwoch und Freitag von 8:30 bis 16 Uhr.

Anzeige: Spielwahnsinn 2024

Die Ausstellung reist seit Herbst 2020 durch NRW und wird an zahlreichen Standorten wie Rathäusern, Krankenhäusern, Schulen und vielen mehr gezeigt. Gefördert wird die Ausstellung durch das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Donnerstag, 7. März, um 8:30 Uhr bis Donnerstag, 21. März 2024, um 16 Uhr
| Quelle: Stadt Herne