Waldentdeckung für Grundschüler

Aus der Reihe: „Ankommen nach Corona“

Herbstblätter.
Waldentdeckung für Grundschüler. Foto: Wolfgang Quickels

Walderkundungen im Herbst? Unbedingt! In wetterfester Kleidung mit hohen Schuhen oder Gummistiefeln wird am Dienstag, 30. November 2021, in der Zeit von 14 bis 16:15 Uhr, über Stock und Stein gestapft und durch Berge von bunten Blättern. Welches Blatt gehört zu welchem Baum und wer wohnt hier auf dem Boden? Wo verstecken sich die Tiere, wenn es kalt wird? Welche Spuren kann ich entdecken? Gibt es noch Pilze und Beeren? Was darf man auf keinen Fall probieren?

Diese und andere Fragen beantwortet die Naturkundlerin und Biologin Ingrid Reckmeier, die beim BUND in Herne die Kindergruppe leitet.

Das Angebot richtet sich an Grundschulen aus Herne-Mitte bzw. -Sodingen (je eine Grupp zu einem Termin). Treffpunkt ist der Parkstreifen neben dem Lago auf Höhe vom Haus Galland, Am Ruhmbach. Abgesagt wird nur bei starkem Regen oder Sturm.

November
30
Dienstag
Dienstag, 30. November 2021, von 14 bis 16:15 Uhr Anmeldungen bitte bei Frau Schlüter, Tel 02323/16-2841 oder .
Autor: