halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Der Vorverkauf der Crangepässe für die Cranger Kirmes 2024 startet.

Cranger Kirmes 2024 – 1. bis 11. August

Vorverkauf der Crangepässe startet

Am Dienstag, 11. Juni 2024, startet der Vorverkauf für die Fahr- und Schlemmerpässe der Cranger Kirmes an neun Vorverkaufsstellen im Ruhrgebiet. Mit den Crangetalern lässt sich das Budget für den Kirmesbesuch aufbessern, darüber hinaus locken weitere Vergünstigungen in Form von Rabatt-Gutscheinen. Am Buschmannshof in Wanne-Mitte steht am Dienstag beim Crangepass-Verkauf der Grubenhelden Fashion Truck. Erhältlich sind dort die ersten Teile der neuen Grubenhelden-Kollektion zur Cranger Kirmes. Die Kollaboration des international bekannten Modelabels mit der Cranger Kirmes erzählt eine Episode Ruhrgebietsgeschichte.

Anzeige: Sparkasse - S Vorteilswelt

15.000 pro Passsorte

Die Gesamtauflage der begehrten Fahr- und Schlemmerpässe ist wie in den Vorjahren auf 15.000 Exemplare pro Sorte begrenzt. Ein Teil davon wurde bereits bei der Online-Vergabe per Zufall vergeben, der Verkauf läuft noch bis zum 6. Juni. Für alle, die in diesem Jahr kein Glück bei der Online-Vergabe hatten, gibt es vor Ort eine zweite Chance. „Zum Start des Vorverkaufs setzt erfahrungsgemäß ein großer Ansturm auf die Crangepässe ein“, erklärt Dirk Dämmig, Leiter des Ticketshops des Stadtmarketings. Um Wartezeiten nicht noch zu verlängern, bittet das Stadtmarketing deshalb um Verständnis, dass am Dienstag und Mittwoch,11. und 12. Juni 2024, keine touristische Beratung und auch kein Ticket- und Souvenirverkauf möglich ist. Pro Person können wie schon in den Vorjahren maximal 5 Schlemmerpässe und bis zu 10 Fahrpässe erworben werden. Üblicherweise sind Schlemmerpässe bereits innerhalb weniger Tage restlos ausverkauft.

Der Vorverkauf der Schlemmerpässe für die Cranger Kirmes 2024 startet.

Vorteile der Crangepässe

Die Fahr- und Schlemmerpässe der Cranger Kirmes und die darin gebündelten Crangetaler stellen seit mehr als zehn Jahren eine branchenweit außergewöhnliche Währung dar. Mit den Crangetalern lässt sich das Budget für den Kirmesbesuch aufbessern. Denn bei einem Verkaufspreis von 15 Euro enthält jeder Fahrpass 20 Crangetaler im Gegenwert von 20 Euro; jeder Schlemmerpass zum Preis von 20 Euro enthält 25 Crangetaler im Wert von 25 Euro. Die Crangepässe erhalten zudem je einen Rabatt-Gutschein für die Filmwelt Herne (ermäßigter Kinotagspreis an einem Wunschtag, gültig bis zum 31.12.2024), den Mondpalast bzw. RevuePalast Ruhr (25 Prozent auf eine Vorstellung, gültig bis 31.10.2024), das Wananas (15 Prozent auf den Einzeleintrittspreis, gültig bis zum 31.10.2024) und die Stadtwerke Herne (36 Euro Rabatt pro Jahr in den Ökostromtarifen).

Der Vorverkauf der Fahrpässe für die Cranger Kirmes 2024 startet.

„Die Crangepässe sind ein Alleinstellungsmerkmal der Cranger Kirmes und ein Gewinn für alle Beteiligten. Die Kirmesfans bekommen auf Crange mehr für ihr Geld und der Werbeeffekt stärkt die Marke Cranger Kirmes“, erläutert Holger Wennrich die Vorteile der Crangetaler. Schließlich finanziert das Herner Stadtmarketing mit dem Verkauf der Pässe die breit angelegte Werbekampagne für das größte Volksfest in Nordrhein-Westfalen.

Gültigkeit

Die Crangetaler sind ausschließlich während des Kirmeszeitraums vom 1. bis zum 11. August 2024 einlösbar. Einzige Ausnahme ist der Familientag am Mittwoch, 7. August – an diesem Tag bieten die Schaustellenden viele ermäßigte Preise oder besondere Angebote. Die Fahrpässe gelten für die rund 50 Fahr-, Show- und Laufgeschäfte, wie z. B. Achterbahn, Kinderkarussell oder Autoscooter. Die Schlemmerpässe gelten an allen gastronomischen Betrieben sowie an allen Glücks- und Spielbetrieben. Dazu gehören beispielsweise Erfrischungsgetränke, Backkartoffeln, Zuckerwatte oder Verlosungen und Geschicklichkeitsspiele wie das Entenangeln. Bezahlt werden kann mit den Crangetalern auch in Kombination mit Bargeld. Barauszahlungen und Auszahlungen von Wechselgeld sind mit den Crangetalern nicht möglich.

Anzeige: DRK 2024 - Job - Assistenz

Online-Vergabe erfolgreich abgeschlossen

Mehr als 4.000 Kirmesbegeisterte haben in diesem Jahr an der Online-Vergabe eines Kontingents der Crangepässe teilgenommen. „Die Beteiligung liegt weiterhin auf einem hohen Niveau. Auf einen Schlag gab es Anfragen für locker mehr als 16.000 Schlemmerpässe“, freut sich Holger Wennrich über die Beliebtheit der Crangepässe. Die Optionen auf das auf je 4.500 Schlemmer- und Fahrpässe begrenzte Kontingent wurden per Zufall an 1.115 Personen vergeben.

Die Vorverkaufsstellen

  • Ticketshop Stadtmarketing Herne GmbH, Kirchhofstr. 5, 44623 Herne
  • KundenCenter Stadtwerke Herne AG, Berliner Platz 9, 44623 Herne
  • Herner Sparkasse, Amtmann-Winter-Str. 3, 44649 Herne
  • (nur am 11.6. von 9 bis 16 Uhr und am 12. 6. von 9 bis 15.30 Uhr)
  • Forum Ticket-Shop, Lönsstraße 12, 44575 Castrop-Rauxel
  • Stadt- und Touristinfo Gelsenkirchen, Hans-Sachs-Haus, Ebertstraße 11, 45875 Gelsenkirchen
  • Bochum Ticketshop Touristinfo, RUHR.INFOCENTER, Huestraße 9, 44787 Bochum
  • DERPART Reisebüro Wattenscheid, August-Bebel-Platz 2 c, 44866 Bochum
  • EMG – Essen Marketing GmbH, Tourist Info, Kettwiger Str. 2-10, 45127 Essen
  • Besucherzentrum Hoheward, Werner-Heisenberg-Straße 14, 45699 Herten (Verkauf hier erst ab Mittwoch, 12. Juni)
Der Vorverkauf der Crangepässe für die Cranger Kirmes 2024 startet.
| Quelle: Stadtmarketing Herne
Stellenanzeigen: Jobs in Herne