Vorsorge Thema beim Hospizdienst

Termine für die Themensprechstunde im Juli

Zeitschenker des Ambulanten Hospiz- und Palliativdienst Herne.
Zeitschenker des Ambulanten Hospiz- und Palliativdienst . Foto: AHPD Herne

Der Ambulante Hospizdienst Herne begleitet und berät schwerkranke und sterbende Menschen mit ihren Angehörigen in der letzten Lebensphase. Aber auch schon die Vorsorge ist ein Thema, zu dem der Ambulante Hospizdienst informiert. Für die Themensprechstunde im Juli gibt es noch freie Termine am Dienstag, den 23. Juli ab 16 Uhr und am Mittwoch, den 24. Juli ab 10 Uhr.

Ein Team aus haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen steht zur Verfügung, um mit den Ratsuchenden in Einzelgesprächen alle Fragen rund um die persönlichen Vorsorgedokumente durchzusprechen. Auch wenn die Ratsuchenden selten mit einem fertigen Dokument nach Hause gehen, so haben sie häufig aber eine Vorstellung entwickelt, wie sie das Thema angehen können.

Juli
23
Dienstag
Dienstag, 23. Juli 2019, um 16 Uhr Ambulanter Hospiz- und Palliativdienst Herne , Bahnhofstraße 137 , 44623 Herne Terminvereinbarung: Tel 02323 – 988 290. mehr Infos www.ahpd-herne.de und unter www.facebook.com/DIEZEITSCHENKER

Weitere Termine:

  • Mittwoch, 24. Juli 2019, um 10 Uhr
Quelle: