'Von der Tiefe hoch zu den Sternen'

Hildegard von Bingen - Konzert mit Jessica Burri

Jessica Burri.
Jessica Burri. Foto: Jessica Burri

Die Sopranistin Jessica Burri singt am Sonntag, 14. März 2021, 16 Uhr, Lieder und Texte von Hildegard von Bingen, begleitet mit dem Dulcimer, Klangschalen und Gong. Sie führt ihre Zuhörer in die faszinierende Welt Hildegards auf eine ungewöhnliche und persönliche Art. Die Klänge und Musik dienen dazu, diese für moderne Ohren zugänglich zu machen.

In den USA geboren, kam Jessica Burri nach dem Besuch der Eastman School of Music nach Köln, um ihre Ausbildung fortzusetzen. Im Laufe ihrer langjährigen Arbeit als Opern- und Konzertsängerin spezialisierte sie sich auf selbst komponierte und arrangierte Lieder auf dem Dulcimer, einem altenglischen Saiteninstrument, kombiniert mit Klangschalen, Gong, Holzflöten und anderen Instrumentarien.

März
14
Sonntag
Sonntag, 14. März 2021, um 16 Uhr Schloss Strünkede , Karl-Brandt-Weg 5 , 44629 Herne Anmeldungen: 0 23 23/16-26 11 emschertal-museum @herne.de
Quelle: