halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Feuerwehr Herne im Einsatz am Regenkamp: Löscharbeiten an einer brennenden Gartenlaube.

Vollbrand einer Gartenlaube

Der Leitstelle der Feuerwehr Herne wurde am Montag (23.1.2023, 15:11 Uhr) eine brennende Gartenlaube auf dem Regenkamp gemeldet. Daraufhin wurde der zuständige Löschzug der Feuer- und Rettungswache 1 zur Einsatzstelle entsandt. Vor Ort bestätigte sich die Lage, eine Gartenlaube stand weit abseits der Straße in Vollbrand.

Anzeige: Zeitschenker 2023
Feuerwehr musste während der Löscharbeiten die Decke einer Gartenlaube einreißen..

Aufgrund der großen Entfernung zur Straße wurde von den Wehrleuten eine unabhängige Wasserversorgung aufgebaut und der Löschangriff über zwei Trupps unter Atemschutz mit zwei C-Rohren eingeleitet.

Ein Übergreifen des Feuers auf benachbarte Gartenlauben konnte verhindert werden. Durch die Art der Bauweise mussten während der Löschmaßnahmen Deckenteile eingerissen werden um alle Glutnester abzulöschen.

Die Feuerwehr Herne war mit insgesamt 12 Einsatzkräften für ca. 2,5 Stunden im Einsatz gebunden.

| Quelle: Brandschutz Stadt Herne