Veranstaltungen im November

Literaturhaus Herne

Literaturhaus Herne Ruhr.
Literaturhaus Herne Ruhr. Foto: Marcel Gruteser

Es gibt wieder mehrere Veranstaltungen im Literaturhaus Herne Ruhr im November.

Am Montag, 15. November 2021, findet 19 Uhr die Lesung von Ana und August Zirner 'Ella und Laura' statt. Darum geht es: Von den Müttern unserer Väter“ August und seine Tochter Ana Zirner beginnen etwa zeitgleich damit, sich für die Geschichten ihrer Großmütter Laura und Ella zu interessieren. Mit Fantasie erwecken sie die vergangenen Welten zum Leben. Bis schließlich Laura und Ella selbst zu sprechen beginnen... Eine Veranstaltung in Kooperation mit der vhs Herne im Rahmen der Reihe "1700 Jahre jüdisches Leben". Eintritt: 25 Euro Einlass: 18:30 Uhr.

Mittwoch, 24. November 2021, um 20 Uhr kommt Jürgen Wiebicke nach Herne. Um dem Bedürfnis nach Austausch mit anderen nachdenklichen Menschen zu entsprechen, hat WDR 5 mit der Sendung „Das philosophische Radio“ ein einzigartiges, regelmäßiges Forum für die öffentliche philosophische Diskussion geschaffen. Wechselnde Gäste philosophieren über eine interessante und anregende These mit den Hörerinnen und Hörern von WDR 5 sowie dem Moderator Jürgen Wiebicke. Aufzeichnung der Sendung im Literaturhaus Herne Ruhr, Anmeldung erforderlich. Eintritt frei Einlass: 19:30 Uhr.

Am Donnerstag, 25. November 2021, findet um 19 Uhr das moderierte Klavierkonzert mit Ulrich Forster und Oleg Poliansky „Liszt ITALIE“ statt. Italien, das Land der Sehnsucht! Künstler wie Michelangelo und Raffael, Dante Alighieri und viele weiter mehr prägten die Welt, die wir auch heute noch kennen. Und auch Franz Liszt war in Italien und verwandelte seine Eindrücke und Erlebnisse in Klavierstücke von intensiver Schönheit. Der Vortragskünstler Ulrich Forster liest u.a. aus Dante Alighieris „Commedia“ und gibt einen Einblick in die Arbeiten Michelangelos und Raffaels. Oleg Poliansky präsentiert Stücke von Franz Liszt. Eine Veranstaltung im Rahmen der Veranstaltungsreihe "europa:westfalen". Eintritt: 25 Euro Einlass: 18:30 Uhr

Samstag, 27. November 2021, gibt es ab 18 Uhr das Adventskonzert von Jean-Claude, Marie und Christiane Séférian „Souvenirs de Noël“. Jean-Claude Séférian hat zusammen mit seiner Tochter Marie und seiner Frau Christiane Rieger-Séférian ein Weihnachtsprogramm zusammengestellt, das Brücken schlägt von vertrauten deutschen Weihnachtsliedern über klassische Werke von Mozart und Beethoven, zu amerikanischen Christmas-Songs und nicht zuletzt Chansons, die sich liebevoll kritisch mit dem Fest der Feste auseinandersetzen. Weihnachten international im Literaturhaus! Eintritt: 30 Euro Einlass: 17:30 Uhr

November
15
Montag
Montag, 15. November 2021, um 18:30 Uhr Alte Druckerei im Literaturhaus Herne Ruhr , Bebelstraße 18 , 44623 Herne

Weitere Termine:

  • Mittwoch, 24. November 2021, um 19:30 Uhr
  • Donnerstag, 25. November 2021, um 18:30 Uhr
  • Samstag, 27. November 2021, um 17:30 Uhr
Quelle: