Theater im Alten Wartesaal

„DOBSTROH“ zeigt „DAS DOUBLE“

Im Alten Wartesaal im Herner Bahnhof gastiert am Freitag, 28., und Samstag, 29. Februar 2020, DOBSTROH und führt das Stück Das Double auf - ein Schauspiel nach ErnstJürgen Dreyer - jeweils um 20 Uhr. Bei dem Theater geht es um eine deutsch-deutsche Flucht- und Liebesgeschichte nach wahrer Begebenheit. 1964: Ein Mann namens Günther macht rüber und muss seine geliebte Frau Dorle im Osten zurücklassen. Fortan setzt er all seine Energie in das Vorhaben, auch seine Frau in den Westen zu holen.

Er lacht sich die junge Anne an, die seiner Ehefrau zum Verwechseln ähnlich sieht. Mithilfe ihres Passes soll Dorle über die Grenze gelangen. Im Verlauf der Vorbereitungen für diesen Stunt verschwimmen jedoch Günthers Intentionen zur Auserwählten und es ist nicht mehr klar, welchem Leben und welcher Frau er eigentlich treu ist.

Februar
28
Freitag
Freitag, 28. Februar 2020, um 20 Uhr Alter Wartesaal im Herner Bahnhof , Konrad-Adenauer-Platz 1 , 44629 Herne Der Eintritt kostet 12 Euro, ermäßigt 8 Euro. Tickets können per E-Mail an oder unter Tel 02323 / 16 – 26 11 reserviert werden.

Weitere Termine:

  • Samstag, 29. Februar 2020, um 20 Uhr
Autor: