'Tatort Citykrimi'

'James Bond'-Feeling für Hobby-Agenten in Herne

Wer einmal Agentenluft schnuppern will, ist beim Tatort-Citykrimi genau richtig.
Wer einmal Agentenluft schnuppern will, ist beim Tatort-Citykrimi genau richtig. Foto: Tatort-Citykrimi

Am Sonntag, 26. Juni 2022, laden die Verantwortlichen des City-Krimi-Service-Team von 14 bis 17 Uhr zum Detektivspiel mitten in Herne ein. Beim interaktiven „Tatort Citykrimi“ werden die Teilnehmer zum Geheimagenten und jagen einen Mörder quer durch die Stadt. Die Teilnehmer treffen sich in der Innenstadt an einem (zur Zeit noch) geheimen Ort, der erst wenige Tage vor der Agentenjagd bekanntgegeben wird.

Darum geht es: Chef-Agent „John Blond 006“ braucht Verstärkung für sein Team. Ein Mord von internationaler Brisanz muss aufgeklärt werden. Die Lösung des Falls „Das Patent“ könnte das Ende der weltweiten Energieprobleme sein. Wer Lust hat, einmal für circa drei Stunden ein wenig „James Bond“-Luft zu schnuppern, der ist bei diesem interaktiven Krimi voller action genau richtig.

Wer Interesse hat kann Karten entweder unter Tel. 02327/ 9918861, oder bei allen öffentlichen Kartenvorverkaufsstellen, oder übers Internet bei www.tatort-citykrimi.de reservieren.

Juni
26
HEUTE
Sonntag, 26. Juni 2022, von 14 bis 17 Uhr
Quelle: