Stahl-Feuer-Emotionen für das Lukas-Hospiz

Benefizkonzert in der Halle von Scheibe Stahl Service

Bilder der Weltentaucher-Premiere.
Bilder der Weltentaucher-Premiere. Foto: Stefan Kuhn

Der Förderverein des Lukas-Hospiz Herne lädt zum Benefizkonzert in die Halle der Firma Scheibe Stahl Service ein. Es spielt die Essener Band sol mayor, der Cicus Schnick Schnack zeigt Auszüge aus seinem Programm. Das Konzert organisieren Dr. Rolf Lücke, Vorsitzender des Fördervereins und der Herner Architekt Jürgen Köhne, zusammen mit dem LM:V Veranstaltungsservice. „So ein Förderverein braucht immer wieder finanzielle Unterstützung", sagte Köhne am Mittwoch, bei der Vorstellung des Konzertes. „Durch einen glücklichen Zufall habe ich Wolf Scheitza, den Chefarzt der Abteilung Orthopädie an der Fachklinik Rhein-Ruhr in Essen, kennengelernt. Arzt ist sein Beruf - Trompete spielen seine Passion. Als Arzt und Musiker gibt er deshalb gerne Konzerte für den guten Zweck", so Köhne.

Scheibe Stahl.
Scheibe Stahl. Foto: Christopher Mick

Dr. Rolf Lücke wurde losgeschickt, zum Probe-Hören. „Ich habe ihn an einem Abend in Essen auf der Bühne erleben können - und war sofort begeistert. Die Band strahlt wirklich Feuer aus. Wir versprechen nicht zu viel, wenn wir sagen, dass der Abend auch von musikalischer Seite ein Highlight wird", so Rolf Lücke. Die Band sol mayor spielt Jazz, Klezmer und Tango-Stücke. Circus Schnick Schnack kommt mit seiner Feuershow. „Es erwartet die Besucher nicht nur die Musik sondern auch der Circus, der den Abend einrahmen wird. Das Catering kommt vom LM:V Veranstaltungsservice. „Der Veranstaltungsservice wird Curry-Wurst anbieten, natürlich auch die Getränke - und passend zur Band sol mayor wohl - auch Chilli con Carne und Cocktails.

v.l. Dr. Rolf Lücke, Jürgen Köhne.
v.l. Dr. Rolf Lücke, Jürgen Köhne. Foto: Patrick Mammen
Oktober
20
Samstag
Samstag, 20. Oktober 2018, um 19 Uhr Scheibe Stahl Service , Friedrich-der-Große-Straße 8a , 44628 Herne Karten kosten 15 Euro. Die Vorverkaufsstellen: Stadtmarketing Herne www.stadtmarketing-herne.de Schnittpunkt www.schnitt-punkt-herne.de Buchhandlung Koethers & Röttsches, Bebelstraße 18 und per E-Mail
Quelle: