halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Das Kulturzentrum am Willi-Pohlmann-Platz zeigt das Kindertheater.

Vorstellungen im Kulturzentrum

Spielzeit des Kindertheaters startet

Das Kulturbüro der Stadt Herne holt das Theater in die Stadt. In der Spielzeit 2023 / 24 gibt es an zehn Nachmittagen fantastische Geschichten und Klassiker im Kulturzentrum zu erleben - am günstigsten geht das zum Abo-Preis.

Anzeige: Glasfaser in Crange

Für jede Altersklasse hat das Kulturbüro ein eigenes Abo-Paket im Angebot. Dabei kooperiert die Stadt mit unterschiedlichen freien Theatern. Kinder ab vier Jahren können sich auf die Theaterreihe „Kleeblatt“ freuen. Hier sehen sie zum Abo-Preis von 18 Euro gleich vier Aufführungen: „Rotkäppchen“, „Die Schneekönigin – Das Musical“, „Freunde“ und „Oh, wie schön ist Panama“. Die Abo-Reihe „Gänseblümchen“ lädt Kinder ab sechs Jahren zu bunten Theaternachmittagen ein. Hier erleben sie die Abenteuer der „drei ??? Kids“ und des beliebten „NEINhorns“ mit, außerdem warten ein Weihnachtsstück und ein verrücktes Musical auf sie.

Zwei Aufführungen gibt es in der Reihe „Sonnenblume“ für Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren zu sehen: „Hast du ein Bild von dir?“ erzählt von den Gefahren des Internets, während „Wildbestand“ die Probleme des Erwachsenwerdens beleuchtet. Das Abonnement kostet hier zehn Euro. Mehr zu den einzelnen Stücken gibt es unter anderem im Herner Veranstaltungskalender.

Abonnements sind ab sofort beim Kulturbüro der Stadt Herne erhältlich. Ansprechpartnerin Denise Goldhahn nimmt Anmeldungen unter 02323 / 16 - 23 45 oder per Mail entgegen. Einzelne Karten gibt es beim Stadtmarketing Herne, Kirchhofstraße 5, 44623 Herne Telefon 02323 / 9190514 zum einheitlichen Preis von sechs Euro. Auch über eine Ticket-Hotline 0231 / 9 17 22 90 oder auf www.proticket.de sind Tickets erhältlich.

Das Programm

'Rotkäppchen'

Am Mittwoch, 27. September 2023, um 16 Uhr wird Rotkäppchen“ der Musikbühne Mannheim aus der Aboreihe Kleeblatt (4+) gezeigt. Rotkäppchen ist ein modernes, unerschrockenes Mädchen von heute, das sich nicht einschüchtern lässt. Es nimmt die Herausforderungen des Lebens an und weiß sich auch gegen den hinterhältigen, gefräßigen Wolf clever zu wehren. Auch die resolute Oma lässt sich nicht ins Bockshorn jagen. Gemeinsam mit ihrer Enkelin nimmt sie den Kampf gegen den unverschämten Wolf auf. Das Stück dauert mit Pausen circa 70 Minuten.

Rotkäppchen wird gezeigt.
Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Mittwoch, 27. September 2023, um 16 Uhr

„Hast du ein Bild von Dir?"

Am Freitag, 20. Oktober 2023, wird um 16 Uhr „Hast du ein Bild von Dir? des Niederrheintheaters aus der Aboreihe Sonnenblume (10+) gezeigt. Das Stück dauert circa 75 Minuten ohne Pause. Endlich hat Lara mit ihrem neuen Computer Zugang zum Internet. Ihr bester Freund Tom zeigt ihr, wie die aufregende virtuelle Welt funktioniert: Hier kann Lara sich ungestört neu erfinden, in andere Rollen schlüpfen, sich ausprobieren. Im Chatroom lernt sie schließlich „Humpert“ kennen und verliebt sich in ihn. „Hast Du ein Bild von Dir?“ ist ein Theaterstück, das Kinder sensibilisiert, Medien zu hinterfragen und kritisch zu betrachten.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Freitag, 20. Oktober 2023, um 16 Uhr

„Die drei ??? Kids – Der singende Geist“

Das Stück „Die drei ??? Kids - Der singende Geist“ des Theaters Liberi aus der Aboreihe Gänseblümchen (5+) wird am Mittwoch, 25. Oktober 2023, um 16 Uhr gezeigt. Onkel Titus hat eine alte Standuhr ersteigert. Kaum steht sie auf dem Schrottplatz, sind plötzlich jede Menge Leute hinter ihr her. Die drei ??? merken schnell, dass die Uhr ein Geheimnis birgt. Ein singender Geist gibt den drei Detektiven jede Menge knifflige Rätsel auf und führt sie auf eine gefährliche Spur.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Mittwoch, 25. Oktober 2023, um 16 Uhr

„Schneekönigin – Das Musical“

Am Donnerstag, 30. November 2023, wird die „Schneekönigin – Das Musical“ des Theaters Liberi um 16 Uhr aus der Aboreihe Kleeblatt (4+) gezeigt. Es dauert circa 100 Minuten inklusive Pause. Gerda und Kay sind beste Freunde und führen ein ganz normales Leben, bis eines Tages ein Wintersturm über ihrer Stadt aufzieht. An diesem Abend erzählt Gerdas Mutter den beiden zum ersten Mal die Geschichte einer magischen Königin, der Herrscherin über Schnee und Eis. Als Kay kurz darauf spurlos verschwindet, macht sich Gerda auf die Suche nach ihm. Plötzlich ist Gerda mittendrin in einem Abenteuer, in dem sie auf witzige Gestalten trifft, eine exzentrische Bekanntschaft macht und in die Fänge einer schrägen Bande gerät.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Donnerstag, 30. November 2023, um 16 Uhr

„Der kleine Weihnachtsgeist“

Am Mittwoch, 20. Dezember 2023, wird um 16 Uhr „Der kleine Weihnachtsgeist“ des Niederrheintheaters aus der Aboreihe Gänseblümchen (5+) gezeigt. Die Dauer beträgt circa 70 Minuten ohne Pause. Spooky langweilt sich entsetzlich. Er spukt Nacht für Nacht für den alten König und seinen Diener Hubertus. Doch niemand erschreckt sich mehr vor ihm. Eines nachts erfährt er beim Spuken zum ersten Mal vom Weihnachtsfest und vom Weihnachtsmann. Sofort ist er Feuer und Flamme und beschließt mit Hilfe des alten Dieners, einen Brief an den Weihnachtsmann zu schreiben.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Mittwoch, 22. Dezember 0023, um 16 Uhr

„Freunde“

Am Donnerstag, 11. Januar 2024, um 16 Uhr wir das Theaterstück „Freunde“ des Westfälischen Landestheaters Castrop-Rauxe aus der Aboreihe Kleeblatt (4+) gezeigt. Es dauert circa 90 Minuten inklusive Pause. Franz von Hahn, Johnny Mauser und der dicke Waldemar werden vor eine große Herausforderung gestellt, als sie eines Morgens feststellen müssen, dass ein Ei im Hühnerstall fehlt. Die Hennen und Franz haben gleich den Koch in Verdacht. Da der Weg weit ist, nehmen die drei Freunde beim Bauern ein Fahrrad und machen sich auf den Weg, das Ei zu retten.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Donnerstag, 11. Januar 2024, um 16 Uhr

Das „Das NEINhorn“

„Das NEINhorn“ des Junges Theaters Bonn wird am Donnerstag, 22. Februar 2024, um 16 Uhr gezeigt. Es stammt aus der Aboreihe Gänseblümchen (5+) und dauert 45 Minuten ohne Pause. Im Herzwald kommt ein kleines Einhorn zur Welt. Aber obwohl alle ganz lieb zu ihm sind und es ständig mit gezuckertem Glücksklee füttern, benimmt sich das Tierchen ganz und gar nicht einhornmäßig. Es sagt einfach immer Nein, sodass seine Familie es bald nur noch NEINhorn nennt. Eines Tages bricht das NEINhorn aus seiner Zuckerwattewelt aus.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Donnerstag, 24. Februar 0024, um 16 Uhr

„Oh, wie schön ist Panama“

Am Dienstag, 12. März 2024, um 16 Uhr spielt das Stück „Oh, wie schön ist Panama“ des Cocomico Theaters. Es kommt aus der Aboreihe Kleeblatt (4+). Das Stück dauert circa 90 Minuten ohne Pause. Tiger und Bär auf großer Reise! Der kleine Tiger und der kleine Bär machen sich auf eine unglaubliche Reise um die Welt, um das Glück zu finden – natürlich mit der Tigerente im Gepäck. Dabei begegnen sie vielen Tieren wie dem Reiseesel Mallorca, dem Affen Bong, einer ziemlich verrückten Kuhherde und so manch anderer Kreatur, die sie nach dem Weg fragen.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Dienstag, 12. März 2024, um 16 Uhr

„Woozle Goozle – Das Woozical“

Am Freitag, 26. April 2024, um 16 Uhr wird das Stück „Woozle Goozle – Das Woozical“ aus der Aboreihe Gänseblümchen (5+) des Theater Lichtermeer gezeigt. Die Dauerbeträgt circa 100 Minuten inklusive Pause. Woozle lernt beim Finale des großen Kindererfinderwettbewerbs das Mädchen Leonie kennen. Sie ist furchtbar traurig, denn ihre Erfindung wurde gerade irreparabel zerstört. Zu gerne würde sie in die Vergangenheit reisen, um eben dies zu verhindern. Glücklicherweise hat Woozle gerade eine Raum-Zeit-Maschine erfunden, mit der sie sich prompt auf eine Reise durch die unterschiedlichen Epochen begeben und viele Abenteuer erleben.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Mittwoch, 26. April 2023, um 16 Uhr
Anzeige: CDU Europawahl 2024

„Wildbestand oder von einer, die auszog, eine Zukunft zu finden“

Am Mittwoch, 22. Mai 2024, wird um 16 Uhr „Wildbestand oder von einer, die auszog, eine Zukunft zu finden“ des Westfälischen Landestheaters Castrop-Rauxel aus der Aboreihe Sonnenblume (10+). Die Dauer beträgt circa 90 Minuten inklusive Pause. Gretas Mutter muss sich nach neuer Arbeit und einem neuen Zuhause in der Stadt umschauen. Kein Wild ist mehr zu sehen, und die Försterei bringt auch kaum Geld ein. Schlechte Zeiten für eine Mutter, die mit Axt und Jagdgewehr für den Unterhalt sorgt. Greta und ihr Bruder Hannes verschanzen sich im Baumhaus. Aber da ist noch wer: Ein fremdes Mädchen ohne Namen und mit wirren Haaren, das den Geschwistern Rätsel aufgibt

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Montag, 22. Mai 2023, um 16 Uhr
| Quelle: Stadt Herne
Stellenanzeigen: Jobs in Herne