Schulsozialarbeit: Grüne für Weiterführung

Die Grüne Fraktion setzt sich für die Weiterführung der Schulsozialarbeit nach Ende des jetzigen Förderzeitraums am 31.12.2020 ein. Deshalb hat sie beantragt, dieses Thema auf die Tagesordnung des kommenden Hauptausschusses am Dienstag, 16. Juni 2020, zu setzen. „Nach der CoronaKrise brauchen wir die Schulsozialarbeit dringender denn je“, fordert Jörg Höhfeld, schulpolitischer Sprecher der Fraktion.

„Der Streit um die Finanzierung zwischen Bund und Land muss ein Ende haben. Es muss eine dauerhafte, verlässliche Finanzierung her.“ Dafür bittet die Grüne Fraktion den Oberbürgermeister den Tagesordnungspunkt - Weiterführung der Schulsozialarbeit in 2021 - auf die Tagesordnung zu setzen.

Juni
16
Dienstag
Dienstag, 16. Juni 2020, um 16 Uhr
Quelle: