Schon 13.000 Kilometer beim Stadtradeln

Aktion für Wege mit dem Rad läuft noch bis zum 21. Mai 2021

Horst
Horst "Graf Hotte" Schröder macht bei der Aktion Stadtradeln mit und sammelt Kilometer mit seinem Fahrrad. Foto: Stadt Herne

Das Stadtradeln findet in Herne seit Samstag (1.5.2021) statt (halloherne berichtete). Bis Freitag, 21. Mai 2021, fahren die Teilnehmenden viele Wege klimafreundlich mit dem Fahrrad. Prominente Herner schwingen sich ebenfalls aufs Rad. So auch der bekannte Wanne-Eickeler Musiker Horst „Graf Hotte“ Schröder.

„Das Fahrrad ist für mich (neben den öffentlichen Verkehrsmitteln) die ideale Alternative zum Auto. Überhaupt bin ich der Meinung, wer im Alltag nicht auf ein Auto angewiesen ist, kommt mit dem Fahrrad flotter und entspannter durch die Stadt. Die Straßen in den Innenstädten sind überfüllt und die Suche nach einem Parkplatz entwickelt sich immer mehr zur Odyssee", so Graf Hotte.

„Nebenbei gewinnt man mit dem Fahrrad ganz neue Eindrücke der Umgebung und begibt sich eventuell auf Straßen und Wege, die einem bisher verborgen geblieben sind. Bei idealen Wetterbedingungen genießt man diese Vorzüge selbstverständlich noch verstärkt. Dazu ist auch eine Kurzstrecke durchaus noch ein zusätzliches Fitnessprogramm mit Spaßfaktor", fügt Schröder an.

Teilnahme noch möglich

Aktuell radeln 255 Teilnehmende in 42 Teams in Herne, 13.081 Kilometer sind schon zusammengekommen (Stand Dienstag, 4.5.2021, 7:40 Uhr). Die aktuellen Daten findet man unter www.stadtradeln.de/herne. Hier können sich Interessiert auch noch anmelden. Alle, die in Herne wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch)Schule besuchen, können mitmachen und ein eigenes Team gründen oder einem bestehenden Team beitreten.

Quelle: