'Rosenwald im Hallenbad'

Videoinstallation im Kreativ.Quartier

Das Kreativ.Quartier.
Das Kreativ.Quartier. Foto: wfg herne

In das Kreativ.Quartier, dem Hallenbad in der Heinestraße, zieht so ganz langsam wieder das Leben ein. Aktuell zeigt künstler Karl Rosenwald in den ehemaligen Geschäftsräumen seine Video-Installationen. Es ist eine zweigeteilte Arbeit, die Tagsüber den künstlerischen Arbeitsprozess und in den Abend- und Nachtstunden dessen Arbeitsresultate darstellt. So entsteht die Video-Installation.

Die Grundidee

Drei Videoloops, in Zusammenarbeit mit dem Jazz-Gitarristen und Komponisten Christian Hammer als visuelle Umsetzung seiner Klänge entstanden, vereinen sich in einer Drei-Beamer-Projektion zu einem sich kontinuierlich veränderndem Gesamtflm und Gesamtklang, der sich der Vorstellung eines unendlichen Films und unendlichen Klangs nähert.

Die technische Ausstattung hierzu wurde von Karl Rosenwald entwickelt.

Die Anpassung an den Raum erfolgt über verschiede Materialien und Texturen als Projektionsfächen bzw. Projektionskörper, die stehen oder sich auch bewegen können. Sie erfolgt nach Kriterien der Rauminstallation, also nicht solitär, sondern in Bezug zu dem Raum selber und entwickelt sich aus diesem.

Eine Außenwiedergabe des Audios ist vorgesehen.

Während des Arbeitsprozesses steht der Künstler zu Gesprächen zur Verfügung, um Interessierten die Konzeption und Gedankenwelt der Arbeit zu erläutern.

Der Künstler

Seit 1996 ist Karl Rosenwald Bildender Künstler im Freiberuf. Er besuchte die Free International University von Josef Beuys und führte seine weitere Ausbildung im Wesentlichen autodidaktisch durch. Seine Arbeit im Atelier in Bochum entwickelte sich von der klassischen Malerei zur experimentellen Rauminstallation, die er seit 2000 um die Zusammenarbeit mit Musikern erweiterte. Heute umfasst das Arbeitsfeld ortsbezogene Lichtinstallationen, Lichtinstallationen im Zusammenhang mit Theater, Licht-Performances mit Musikern, freie Film und Videoarbeiten sowie Videoskulpturen.

Mai
13
Mittwoch
Mittwoch, 13. Mai, um 18 Uhr bis Freitag, 29. Mai 2020, um 21 Uhr Kreativ.Quartier Wanne - Hallenbad , Heinestraße 1 , 44649 Herne Öffnungszeiten Di / Do / Fr, 18-21 Uhr wegen begrenzter Besucherzahl (max. 2 Pers.) bitte Voranmeldung unter 01520. 36 25 767
Quelle: