Reden, Spielen und Singen in der Kantine

Mashup-Kantine mit Tiktaalik und Layment
Mashup-Kantine mit Tiktaalik und Layment Foto: Sebastian Sternemann

Der RoomService und das Rockbüro Herne veranstalteten am Samstagabend (23.3.2019) die kulinarisch-musikalische Game-Talkshow Mashup Kantine in den Flottmann-Hallen. Die Bands Tiktaalik und Layment nahmen zusammen mit den kochenden Moderatoren Le Pierre und Chris Wawrzyniak am Tisch Platz. Das Programm - zwischen den drei Gängen - bestand aus Fragerunden, Spielen und natürlich Musik.

Kantinenessen hat in der Regel keinen guten Ruf. Oftmals zu einfach oder zu fettig - gemäß dem Motto: Wiener Schnitzel mit Pommes gehen immer. Nicht so bei der Mashup Kantine. Hier standen Tomatensuppe mit Bärlauchgeheimnis, Pulled Pork vom holistischen Veganschwein und Kiffertrüffel als Nachspeise auf der Speisekarten. Die dazugehörigen Zutaten standen gut aufgetischt an der Leinwand bereit.

Mashup-Kantine mit Tiktaalik und Layment
Der Nachtisch ging ans Publikum. Foto: Sebastian Sternemann

Eine Gemeinsamkeit gab's dann aber doch. Wie in vielen Kantinen auch muss irgendwann einmal gearbeitet werden. Die Arbeit für die Bands bestand hier unter anderem darin, dass der Nachtisch erst einmal erspielt werden musste. Der Gegner war gleich mal das gesamte Publikum. Die Kiffertrüffel wollen halt verdient werden. Um's gleich vorweg zu verraten: Nach einem Gleichstand entschied das gute alte Schnick Schnack Schnuck den Nachtisch für das Publikum.

Mashup-Kantine mit Tiktaalik und Layment
Mashup-Kantine mit Tiktaalik und Layment Foto: Sebastian Sternemann

Die Mashup Kantine brachte so manche Fakten über die teilnehmend Bands ans Licht. Die Zuschauer erfuhren über Layment zum Beispiel, dass deren Mitglieder unter anderem aus drei Brüdern besteht und die Anfänge der Band im gemeinsamen musizieren in den Ferien auf Rügen lag. Layne von Tiktaalik verreit, dass sie als Hobby Kleider anfertigte und zeigte ein paar Stücke für den bald kommenden Nachwuchs. Peter - ebenfalls von Tiktaalik - baut in seiner Freizeit gerne Schallschutzkisten.

Gesungen wurde natürlich auch. Die Bands präsentierten dem Publikum ihre Songs. Live-Musik gibt's auch nicht in jeder Kantine.

Mashup-Kantine mit Tiktaalik und Layment Mashup-Kantine mit Tiktaalik und Layment Mashup-Kantine mit Tiktaalik und Layment Mashup-Kantine mit Tiktaalik und Layment

Mashup-Kantine mit Tiktaalik und Layment

zur Fotostrecke
Mashup-Kantine mit Tiktaalik und Layment
Mashup-Kantine mit Tiktaalik und Layment Foto: Sebastian Sternemann