Quo Vadis Crange?

Eröffnungsfeier und Umzug abgesagt

Impressionen der 535. Crange Kirmes 2019
Impressionen der 535. Crange Kirmes 2019 Foto: Björn Koch

Hätte Crange im Jahr 2020 stattgefunden, und würde die kommende Kirmes ganz normal stattfinden, dann wäre zum jetzigen Zeitpunkt (Samstag, 6.3.2021) der Bergfest schon vorbei. Dieses wäre nämlich am 10. Februar 2021 gewesen. Doch wie wir wissen, fand die Cranger Kirmes im letzten Jahr nicht statt. Und ob und wie Crange 2021 aussehen wird - nun ja, das steht in den Sternen. Eines ist jedoch heute schon gewiss: Die Eröffnungsfeier und der Festumzug werden nicht im bekannten Format stattfinden. Dies bestätigte das Pressebüro der Stadt Herne auf Nachfrage.

Der Kirmesumzug 2015.
Großer Andrang beim Festumzug - hier im Jahr 2015. Foto: Björn Koch

Wie war das denn nochmal, so auf Crange. Die Menschen kamen - oder eher pilgerten - auf den Kirmesplatz am Kanal. Je optimaler das Wetter, desto voller war das Kirmesgelände. Kleine und große Kinder freuten sich über die kleinen und großen Fahrgeschäfte. Die Besucher trafen sich irgendwo zwischen Backfisch und Bier. Im Bayernzelt steppte der Bär und beim Steinmeister lief der Gummibär - als Schnaps im Glas über die Theke. Die fünfte Jahreszeit von Herne war in Ordnung. Und das alles ohne Maske und ohne Abstand.

Eröffnungsfeier zur 535. Cranger Kirmes 2019
Volle Tische bei der Eröffnungsfeier. Foto: Björn Koch

Apropos Abstand: Das war ja nun auch manchmal nur schwer möglich. Die Festzelte platzten bei den Eröffnungsfeiern schon fast aus allen Nähten und die Menschen drängten bei dem Festumzug dicht an dicht in mehreren Reihen am Straßenrand. In beiden Fällen kommt hinzu, dass hier auch ausgiebig gefeiert wurde. In der heutigen Zeit mit dem Corona-Virus irgendwie unvorstellbar und irgendwie ist das alles auch schon ganz weit weg. Die Corona-Zahlen in Herne verändern sich aktuell nur gering.

Die Veranstalter der Cranger Kirmes gaben die Hoffnung nicht auf und planten erst einmal mit einer normalen Kirmes. Bis zur Eröffnung der 2021er Cranger Kirmes sind's noch fast genau fünf Monate. Nun kam die Info aus dem Herner Rathaus: Eine normaler Kirmes findet auch im Jahr 2021 nicht statt. Stadt Herne und Ordnungsamt arbeiten nun an einem Plan B, denn eine Veranstaltung ähnlich der Cranger Kirmes soll stattfinden. Die ersten Entscheidungen dazu sollen im März getroffen werden

Hätte, würde, wäre, sollen. Nach wie vor ist noch alles offen. „Am Ende müssen wir sehen, was die Corona-Schutzverordnung vorgibt“, so Kirmessprecher Dr. Alexander Christian. „Und wir wissen ja heute nicht, was im August ist.“

Impressionen der 535. Crange Kirmes 2019
Tja, Fritz. Was wird nun aus Crange 2021? Foto: Björn Koch
Autor: