halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Es gibt noch freie Plätze in der Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson (Symbolbild).

Herner Tageseltern informieren

Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson

Es gibt noch freie Plätze in der Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson nach QHB. Diese startet im Umfang von 160 Unterrichtseinheiten am 9. September 2024 mit einer Blockwoche und findet im Anschluss überwiegend mittwochnachmittags von 16 bis 20 Uhr statt, um auch berufstätigen Menschen den Zugang zu ermöglichen.

Anzeige: Glasfaser in Crange

Nach dem sogenannten tätigkeitsvorbereitenden Teil, welcher im Mai 2025 abgeschlossen wird, kann eine Pflegeerlaubnis beantragt werden, die die Betreuung von bis zu fünf Kindern ermöglicht. Verpflichtend ist dann die Teilnahme an weiteren 140 Unterrichtseinheiten. Dieser tätigkeitsbegleitende Kursusteil beginnt nach Aufnahme der Betreuung voraussichtlich im Herbst 2025.

Das Angebot ist Hernern vorbehalten. Die Gebühr beträgt insgesamt 300 Euro.

Kindertagespflege ist ein familiennahes Betreuungsangebot, das in unterschiedlichen Formen angeboten wird und vorrangig auf unter dreijährige Kinder ausgerichtet ist. Die Eltern zahlen für diese Betreuungsform den gleichen Elternbeitrag, wie in einer Kindertageseinrichtung. In Herne halten dieses Angebot derzeit circa 80 qualifizierte Tagespflegepersonen vor. Einige von ihnen haben im Sommer noch freie Betreuungsplätze.

Anzeige: CDU Europawahl 2024

Interessierte erhalten weitere Informationen auf der Homepage.

| Quelle: Christina Kayma/Herner Tageseltern
Stellenanzeigen: Jobs in Herne