NWB Verlag begrüßt neuen Herausgeber

Dr. Martin Strahl.
Dr. Martin Strahl. Foto: NWB

Zum 1. Oktober 2019 hat sich der Herausgeberkreis der Steuerfachzeitschrift NWB Steuer- und Wirtschaftsrecht des Herner NWB Verlages um einen Herausgeber erweitert: Dr. Martin Strahl ist als viertes Mitglied in die Herausgebergemeinschaft aufgenommen worden. Dipl.-Kaufmann, Steuerberater Dr. Martin Strahl ist seit dem 1. April 1996 in der renommierten Partnerschaftsgesellschaft c·k·s·s Carlé · Korn · Stahl · Strahl mbB, Köln, tätig, seit 1999 als Partner. Seine Tätigkeitsschwerpunkte liegen in der steuerrechtlichen Beratung zu Unternehmensumstrukturierungen und -verbindungen, zu Steuerfragen von gemeinnützigen Körperschaften und bei juristischen Personen des öffentlichen Rechts sowie Mitunternehmerschaften und ihren Gesellschaftern. Zudem ist er umfangreich vortragend tätig und Verfasser zahlreicher Veröffentlichungen, unter anderem als Mitherausgeber und Autor eines Kommentars zum EStG, des Werks Problemfelder der steuerlichen Beratung – Ertragsteuern sowie als Redakteur und ständiger Autor der Fachzeitschrift kösdi (Kölner Steuerdialog). Ferner ist er Mitglied des erweiterten Vorstands des Fachinstituts der Steuerberater e.V.

„Mit Herrn Dr. Strahl haben wir einen renommierten Fachmann und anerkannten Experten als Herausgeber für die NWB gewonnen, dessen Expertise der praktischen Ausrichtung und Weiterentwicklung der NWB zugutekommen wird“, freut sich Reinhild Foitzik, verantwortliche Redakteurin der NWB, über den neuen Mitherausgeber. Die wöchentlich erscheinende NWB ist zentraler Bestandteil der NWB Kanzleipaket-Reihe NWB PRO, NWB PRO plus und NWB PRO max mit über 24.000 Abonnenten. Das Abonnement des Einstiegspakets NWB PRO umfasst neben den Inhalten der NWB u. a. eine zusätzliche Tablet-Version, die NWB Datenbank Steuer- und Wirtschaftsrecht inkl. EStG-Kommentar, den NWB Livefeed mit den NWB Online-Nachrichten inkl. E-Mail-Newsletter, den NWB Steuerfach-Scout und die Beilage NWB Infos für Steuerfachangestellte.

Quelle: