New Generation Jazz Slam

WortLaut Ruhr präsentiert

Ambitionierte Konzerte.
New Generation Jazz Slam (Archivfoto). Foto: Carola Quickels

Zum fünften Mal findet am Samstag, 12. Dezember 2020, in den Herner Flottmann-Hallen der New Generation Jazz Slam statt. Dieses Format kombiniert zwei Spielarten des Poetry Slams: Beim Jazz Poetry Slam wird die besondere Atmosphäre, die entsteht, wenn Künstler von der Bühne aus ihre Gedanken und Worte mit dem Publikum teilen, durch die musikalische Begleitung einer Jazz Band an ihr Maximum gebracht. Die Band improvisiert zu den Texten der drei Slammern, die in diesem Fall nicht älter als 20 Jahre sein werden.

Miedya Mahmod.
Moderatorin Miedya Mahmod. Foto: Luise Frenzel

Beim New Generation Slam sind schließlich die jungen Texter des Ruhrgebiets gefragt. Es entsteht etwas Einmaliges und Momentanes, ein Dialog zwischen Sprache und Musik und in jedem Fall wird jede Performance zu einem außergewöhnlichen Gesamtkunstwerk. Miedya Mahmod ist eine der aktivsten Slammerinnen des Ruhrgebiets und war noch vor einigen Jahren selbst Teil der New Generation-Szene. Mittlerweile hat sie die Nachwuchsbühnen frei gemacht für neue Talente und wird den New Generation Jazz Slam im Dezember moderieren.

Hinweis zu Veranstaltungen in den Flottmann-Hallen in Corona-Zeiten

Dezember
12
Samstag
Samstag, 12. Dezember 2020, um 20 Uhr Flottmann Hallen Herne , Straße des Bohrhammers 5 , 44625 Herne Eintritt 5 Euro. Tel 02323 / 16-2951/2952/2953/2956, E-Mail:
Quelle: