halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Mit „Raumwechsel“ gibt Jutta Laurinat, hier neben Andreas Bees Edelstahl-Skulptur „Setzkäscher“, nach 33 Jahren ihren Abschied als Kunst-Kuratorin der Flottmannhallen.

Jutta Laurinats finaler Paukenschlag in den Flottis

Neue Ausstellung 'RaumWechsel'

Gleich zwei gewaltige Schwerlaster waren nötig, um am Donnerstag (20.4.2023) die 20 Tonnen schwere Stahlskulptur „Stahldurchdringung“ im Skulpturenpark der Flottmannhallen aufzustellen. Als jüngstes und bereits drittes Werk des Düsseldorfer Bildhauers Peter Schwickerath bereichert es noch gerade rechtzeitig zur Eröffnung der Ausstellung „RaumWechsel“ am Samstag, 22. April 2023, um 17 Uhr in Halle 4 die parkähnliche Grünfläche.

Anzeige: Sparkasse - S Vorteilswelt

Im Kulturhauptstadtjahr 2010 wurde der Skulpturen-Park der Flottmann-Hallen mit acht Arbeiten u.a. des Herners Heinrich Brockmeier eröffnet. Nach 13 Jahren sind es mittlerweile 23 Objekte von zwanzig Künstlern. Obwohl sieben von ihnen inzwischen verstorben sind, gelang es der Flottmannhallen-Kuratorin Jutta Laurinat in ihrer nach 33 Jahren letzten Ausstellung Arbeiten aller zwanzig Künstler für einen Raum-Wechsel von außen nach innen zusammenzubekommen.

Mehr als 50 Positionen präsentiert

Während von den sieben verstorbenen Künstlern nur ältere Leihgaben gezeigt werden können, sind die meisten der 13 aktuell noch tätigen Künstler mit neueren Arbeiten in der Ausstellunghalle vertreten, in der auf 600 Quadratmetern insgesamt mehr als 50 Positionen präsentiert werden: Große und kleine Bildhauereien als Skulptur oder Plastik, kinetische Objekte, Zeichnungen, Grafik, Malerei, Fotografie sowie eine ortsspezifische Installation.

Zwei Werke von Norbert Thomas: vorn seine Edelstahl-Skulptur „Raum Form“, hinten sein vierteiliges Acryl-Bild ohne Titel.

Den weitesten Anreiseweg hat der 1962 in Wien geborene und nach wie vor dort lebende Herbert Hofer, der mit zwei großformatigen Fotos in der Ausstellung vertreten ist. Durch einen Artikel in der renommierten Zeitschrift „Kunstforum“ auf die Flottmannhallen aufmerksam geworden, war er 2008 mit der Einzelausstellung „staub zwei“ erstmals im Revier vertreten. Zwei Jahre später installierte er mit „drawing # 1“ eine 16-mm-Stahlskulptur im Flottmann-Park und kehrte noch einmal 2016 mit „30 hoch“ zu einer Gruppenausstellung nach Herne zurück.

'Stahldurchdringung' ist ganz neu

Jüngstes Werk outdoor ist Peter Schwickeraths dreiteilige Skulptur „Stahldurchdringung“, deren Entstehungsgeschichte sich bei näherer Betrachtung erschließt: Mittels Sauerstoff-Schneiderstrahl bei einer thermischen Spannung von 400 atü wurde der schmale Kern aus dem gewaltigen Block geschnitten.

Werke folgender Künstler sind beim „RaumWechsel“ von Samstag, 22. April, bis Sonntag, 25. Juni 2023 in den Flottmannhallen vertreten: Sandro Antal, Enrique Asensi, Andreas Bee, William Brauhauser, Heinrich Brockmeier, Ludwig Dinnendahl, Peter Grzan, Herbert Hofer, Diethelm Koch, Ulrich Möckel, Ekkehard Neumann, Balduin Romberg, Gerda Schlembach, Michael Schoenholtz, Max Scholz, HD Schrader, Peter Schwickerath, Reiner Seliger, Norbert Thomas und Bruno Unkhoff.

„Stahldurchdringung“ nennt Peter Schwickerath seine dritte Arbeit für den Skulpturenpark an den Flottmannhallen.

Die Eröffnung am Samstag, 22. April 2023, um 17 Uhr findet aus Sicherheitsgründen in Halle 4 statt. Nach einer Begrüßung durch Jutta Laurinat, die nach rund 200 Ausstellungen seit 1990 im Sommer in den verdienten Ruhestand wechselt, spricht der Kunsthistoriker Dr. Hermann Ühlein aus Mettmann einführende Worte. Mit ihm ist die Herner Kuratorin, die 1986 zunächst als ABM-Kraft im Emschertalmuseum begann, seit Jahren verbunden.

Anzeige: Herne: Gemeinsam für eine saubere Stadt

Zwei Kunstgespräche mit Führung

Der Herner Kunsthistoriker Dr. Falko Herlemann lädt zu zwei vormittäglichen Kunstgesprächen, denen eine Führung durch die Ausstellung vorangeht, ein: Am Donnerstag, 4. Mai und am Mittwoch, 7. Juni 2023 jeweils um 10.30 Uhr, die Teilnahme ist kostenlos. Weiterhin werden an jedem ersten Sonntag im Monat, wieder am 7. Mai 2023, kostenlose Führungen durch den Skulpturenpark angeboten, Treffpunkt ist stets um 14 Uhr das Jugendstil-Tor der einstigen Flottmann-Werke.

Vergangene Termine (1) anzeigen...
  • Samstag, 22. April 2023, von 17 bis 20 Uhr
Vergangene Termine (53) anzeigen...
  • Sonntag, 23. April 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Dienstag, 25. April 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Mittwoch, 26. April 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Donnerstag, 27. April 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Freitag, 28. April 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Samstag, 29. April 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Sonntag, 30. April 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Dienstag, 2. Mai 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Mittwoch, 3. Mai 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Donnerstag, 4. Mai 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Freitag, 5. Mai 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Samstag, 6. Mai 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Sonntag, 7. Mai 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Dienstag, 9. Mai 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Mittwoch, 10. Mai 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Donnerstag, 11. Mai 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Freitag, 12. Mai 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Samstag, 13. Mai 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Sonntag, 14. Mai 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Dienstag, 16. Mai 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Mittwoch, 17. Mai 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Freitag, 19. Mai 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Samstag, 20. Mai 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Sonntag, 21. Mai 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Dienstag, 23. Mai 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Mittwoch, 24. Mai 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Donnerstag, 25. Mai 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Freitag, 26. Mai 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Samstag, 27. Mai 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Sonntag, 28. Mai 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Dienstag, 30. Mai 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Mittwoch, 31. Mai 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Donnerstag, 1. Juni 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Freitag, 2. Juni 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Samstag, 3. Juni 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Sonntag, 4. Juni 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Dienstag, 6. Juni 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Mittwoch, 7. Juni 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Freitag, 9. Juni 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Samstag, 10. Juni 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Sonntag, 11. Juni 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Dienstag, 13. Juni 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Mittwoch, 14. Juni 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Donnerstag, 15. Juni 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Freitag, 16. Juni 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Samstag, 17. Juni 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Sonntag, 18. Juni 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Dienstag, 20. Juni 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Mittwoch, 21. Juni 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Donnerstag, 22. Juni 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Freitag, 23. Juni 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Samstag, 24. Juni 2023, von 14 bis 18 Uhr
  • Sonntag, 25. Juni 2023, von 14 bis 18 Uhr
| Autor: Pitt Herrmann
Stellenanzeigen: Jobs in Herne