Lesesaal der Martin-Opitz-Bibliothek geschlossen

Eingang zur Martin-Opitz-Bibliothek.
Eingang zur Martin-Opitz-Bibliothek. Foto: Wolfgang Quickels

Der Lesesaal der Martin-Opitz-Bibliothek bleibt bis auf Weiteres geschlossen, das teilten die Verantwortlichen am Freitag (30.4.2021) mit. Die Nutzung der Bestände ist eingeschränkt möglich. Interessierte können Medien entleihen und zurückgeben. Die Ausleihe und Rückgabe erfolgt ohne Corona-Schnelltest nach Terminabsprache.

Alle Ausleih- oder Rückgabewünsche sollten an information.mob@herne.de geschickt werden. Die postalische Direktausleihe sowie die Fernleihe sind uneingeschränkt möglich.

Alle entliehenen Medien werden automatisch bis zum 31. Mai 2021 verlängert.

Quelle: