halloherne.de

lokal, aktuell, online.
Leichenfund an der Plutohalde, Thiesstraße.

Leichenfund auf der Plutohalde

Leichenfund an der Plutohalde, Thiesstraße.

Auf der Plutohalde an der Thiesstraße wurde am Freitag (15.7.2016) eine Leiche entdeckt. Der Rettungsdienst samt Notarzt wurde am Abend alarmiert. Vor Ort leuchtete die Polizei den Fundort aus. Bei dem Leichnam handelt es sich um eine circa 35 bis 50-jährige weibliche Person, die an einem Abhang unterhalb des Halden-Plateaus lag. Zur Bergung der Leiche wurden die Höhenretter der Berufsfeuerwehr eingesetzt.

Anzeige: Spielwahnsinn 2024
Leichenfund an der Plutohalde, Thiesstraße.

Mitarbeiter der Bochumer Mordkommission wurden mit der Spurensicherung beauftragt, die am Samstag (16.7.2016) noch andauerte. Die Liegezeit der Leiche ist zum derzeitigen Zeitpunkt noch unbekannt, ebenso kann noch nicht gesagt werden, ob der Fundort mit dem Todesort übereinstimmt. Nach Angaben der Leitstelle der Polizei Bochum, liegt die Presse-Hoheit bei der Staatsanwaltschaft Bochum, die auch die näheren Umstände des Todes ermittelt und ob ein Fremdverschulden vorliegt.

Anzeige: Glasfaser in Crange