Kreativ-Quartier Wanne eröffnet

Bei der Eröffnung des Kreativquartiers.
Das Kreativ-Quartier. Foto: Robert Freise
Bei der Eröffnung des Kreativquartiers.
Christian und Carlotta Ribbe. Foto: Robert Freise

Am Mittwoch (21.2.1018) wurde das Kreativ-Quartier Wanne (halloherne berichtete), Heinestraße 1, mit einer Podiumsdiskussion eröffnet. Das Gespräch leitete WDR-Moderatorin Regine Völz. Die Podiums-Teilnehmer waren: Oberbürgermeister Frank Dudda, Chris Wawrzyniak (Kulturschaffender), Robert Sibbel, Jens Rohlfing (beide Werbegemeinschaft Wanne) und Michael Kersting, Michael Kersting, Projektleiter Kreativquartiere european centre for creative economy (ecce). Die musikalische Untermalung lieferte der Leiter der städtischen Musikschule Christian Ribbe mit Tochter Carlotta Ribbe.

Bei der Eröffnung des Kreativquartiers.
v.l. Regina Völz, Frank Dudda, Chris Wawrzyniak, Robert Sibbel, Jens Rohlfing, Michael Kersting. Foto: Robert Freise

Alle waren sich einig, dass Wanne großes Potential habe, welches aber noch geweckt werden müsse. Thema waren daher auch die Beschwerden viele Wanner, die die schlechte Infrastruktur in ihrem Wohnort beklagen. Zu viele Leerstände in den Geschäften, zu viele Billigläden und keine attraktive Gastronomie. Das Kreativ-Quartier mit dem Namen Hallenbad soll ein Schritt in die richtige Richtung sein. Die Herner Wirtschaftsförderungs-Gesellschaft sieht hier die Keimzelle für einen kreativen Aufschwung im Stadtteil. „Das Ladenlokal ist zentral gelegen und gut erreichbar – auch für die rund 30 bereits im Stadtteil befindlichen Kreativunternehmen. Dies sind Ateliers, private Theater und Kultureinrichtungen sowie Anbieter aus Druck, Eventmanagement, Fotografie, PR, Webdesign und Werbung, die als Teil der Wachstumsbranche Kreativwirtschaft den Strukturwandel in der Metropole Ruhr mitbestimmen.“ Frank Dudda hat einen Neuen Pakt für Wanne versprochen, dazu müsste die Stadt mit privaten Investoren zusammenarbeiten. Als Schritt zum Neuen Wanne sieht Der OB auch die Eröffnung des Stadtteilbüros Wanne-Süd, am Samstag, 5.Mai 2018. -zu weiteren Programm des Kreativquartiers. -das Quartier auf facebook.

Bei der Eröffnung des Kreativquartiers.
v.l. Regina Völz, Frank Dudda, Chris Wawrzyniak, Robert Sibbel. Foto: Robert Freise