#KircheNeu in Eickel

'Die Bergpredigt'

Kirche neu - hier St. Marien Kirche Eickel.
Kirche neu - hier St. Marien Kirche Eickel. Foto: Carola Quickels

Das Projekt #kircheNEU geht weiter: Eine nächste Veranstaltung mit Musik & Lesung ist in der Kirche St. Marien Eickel für Sonntag, 20. Juni 2021, geplant. Inhaltlicher Schwerpunkt ist diesmal die Bergpredigt. Wer dabei sein möchte, der kann sich hier anmelden.

Zum Inhalt

„Der junge Mann aus Nazareth trat vor zweitausend Jahren - in Zeiten von Krieg Ausbeutung, Ungerechtigkeit, Diskriminierung von Frauen und Umweltzerstörung - mit einer unerhörten Botschaft an die Öffentlichkeit. Nichts muss bleiben, wie es ist.

Weshalb können wir den jungen Mann aus Nazareth auch nach zweitausend Jahren nicht vergessen? Warum nicht seine Bergpredigt, die wirkmächtigste und kraftvollste Rede aller Zeiten? Was ist das Außergewöhnliche seiner Botschaft? Und vor allem: Was würde Jesus heute sagen, in einer Zeit, die wieder voller Gewalt und Krieg, voller Ungerechtigkeit und voller Umweltzerstörung ist? (Franz Alt - Der Appel von Jesus an die Welt - 1. Auflage 2018 Benevento Verlag)."

Musik: Evanescence, Coldplay, Depeche Mode, Pink Floyd, Nightwish, Sting, Robbie Williams.

Mitwirkende: Gregor Beckemeier - Guitar, Flute, Vocal; Kerstin Kresimon - Vocals; Heinz Otlips - Drums, Guitar, Vocal; Thomas Schmitz - Synthesizer; Frauke Stöhr - Vocals Xenia Stojan - Bass Guitar.

Sprecher: Lieselotte Joede; Elisabeth Quick; Eugenia Reiter; Wolfgang Rösner; Gisela Spickenreuter;

Es gelten die in Coronazeiten vorgegebenen Bedingungen, und natürlich die Notwendigkeit der vorherigen Anmeldung.

Juni
20
Sonntag
Sonntag, 20. Juni 2021, um 18 Uhr Pfarrkirche St. Marien , Herzogstraße 19 , 44651 Herne Hier geht es zur Anmeldung: service.erzbistum-paderborn.de
Quelle: