Kinofilm: Erde

Kirche & Kino

Kinofilm: Erde.
Kinofilm: Erde. Foto: Kino.de

Der ökumenische Filmtipp der Reihe „Kirche & Kino“ zeigt jeweils sonntags, 17.45 Uhr, und montags, 20.15 Uhr, Filme verschiedener Genres in der Filmwelt Herne. Mit dem Film - Erde- geht die Reihe weiter: Sonntag, 4. Oktober 2020, und Montag, 5. Oktober2020. Der Film hat eine Länge von 121 Minuten. AT 2019; Regie: Nikolaus Geyrhalter. Dokumentarfil ab 16 Jahren.

Im Vergleich zu Wind, Wetter und Gezeiten werden Jahr für Jahr fast dreimal mehr Sand, Steine und Felsen durch die Maschinen der Menschen bewegt, die mit rabiater Gewalt den Planeten umgraben, ausbeuten, roden oder versiegeln.

Mit schneidend scharfen Bildern protokolliert der Dokumentarfilm die Zerstörung der Erde, die rational kaum mehr gerechtfertigt werden kann. Auch die Interviews mit Arbeitern, Ingenieuren und Wissenschaftlern fördern eine fatale Resignation zu Tage, da weder der Einzelne noch die Gesellschaften dieser Dynamik einer sich verselbständigten Ausbeutung Einhalt gebieten können.

November
1
Sonntag
Sonntag, 01. November 2020, um 17:45 Uhr Filmwelt Herne , Berliner Platz 7 - 9 , 44623 Herne

Weitere Termine:

  • Montag, 02. November 2020, um 20:15 Uhr
Quelle: