Kellerbrand an der Magdeburger Straße

Themenbild
Die Feuerwehr Herne musste zu einem Kellerbrand an der Magdeburger Straße ausrücken. Foto: Stefan Kuhn

Über den Notruf 112 wurde der Feuerwehr am Montag (7.6.2021) der Kellerbrand eines Werkstattanbaus in der Magdeburger Straße gemeldet. Aufgrund der Schilderung des Anrufers wurden Kräfte der Feuerwachen in Herne und Wanne-Eickel zur Einsatzstelle entsandt, die nach kurzer Zeit eintrafen. Vor Ort stellte sich heraus, dass in einem Keller unter einer Werkstatt Elektrogeräte in Brand geraten waren.

Ein Anwohner hatte noch versucht mit einem Gartenschlauch erste Löschmaßnahmen zu unternehmen, musste diese aber aufgrund der starken Rauchentwicklung abbrechen. Ein unter Atemschutz vorgehender Trupp der Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen und es somit zu keiner weiteren Brandausbreitung kam. Anschließend wurden umfangreiche Lüftungsmaßnahmen durchgeführt, so dass der Einsatz nach einer Stunde beendet werden konnte. Im Einsatz waren 30 Kräfte der Feuerwehr.

Quelle: