Hundert Objekte (65)

Vier Tageszeiten.Foto: Wolfgang QuickelsVier Tageszeiten.

Vier Tageszeiten (1985/86), Gerda Kambeck-Henrichs (*1923), farbige Keramikplatten der niederrheinischen Baukeramik, Förderschule an der Viktor-Reuter-Straße

Stadtwerke Crange 2018 as
ANZEIGE

Im Rahmen des Neubaus der Sonderschule für Lernbehinderte an der Viktor-Reuter-Straße wurde von der Herner Keramikerin Gerda Kambeck-Henrichs für den Eingangsbereich ein Keramik-Farbsystem mit Integration von Türen und einem Lift geschaffen. Diese Wandgestaltung mit glasierten Keramikplatten stellt die vier Tageszeiten in Form von Pflanzen, Blüten und Bäumen dar. Ein durchgehendes grünes Band fasst die Folge zusammen. Von der Künstlerin wurde beim Umschreiten des Gesamtwerks auf Leuchtkraft und Klarheit der Komposition geachtet.

Fahrrad Korte
ANZEIGE
27. April 2014, 19:15 Uhr