Höhenretter Herne unterstützen Kollegen

Gewerbegebiet Bochum

Bochum. Die Bochumer Feuerwehr wurde am Freitag (15.5.2020, 16:57 Uhr) in das Gewerbegebiet an der Oberscheidstraße in Bochum-Riemke gerufen. Hier brannte in einer Halle der Motor einer 50 Tonnen Kranbahn in circa 10 Meter Höhe. Die Bochumer versuchten mit Höhenrettern an den Brandherd heranzukommen und riefen die Höhenretter der Feuerwehr Herne zur Unterstützung herbei.

Der Plan konnte allerdings nicht umgesetzt werden, ohne die Einsatzkräfte in erhebliche Gefahr zu bringen. Letztendlich schalteten die Wehrleute die Kranbahn stromlos, das reichte schließlich, um den Brand von selbst ausgehen zu lassen.