Herner Künstler stellen in Schledehausen aus

Ausstellung: Stichwort Glaube

Die Ausstellung „Stichwort: Glaube“ von Herner Künstlern ist nun in Schledehausen zu sehen - trotz Corona.
Die Ausstellung „Stichwort: Glaube“ von Herner Künstlern ist nun in Schledehausen zu sehen - trotz Corona. Foto: Privat

Die Ausstellung ist nicht neu - das Thema erst recht nicht. In Bildern, Objekten, Installationen und Aktionen versuchen sich 13 Herner Künstler den Stichworten des Lebens - Glaube, Liebe, Hoffnung und das Kreuz- zu nähern. In der Wanner Christuskiche war die erste von vier Ausstellungen - Stichwort Glaube - im Mai 2020 zu sehen. Nun haben sich die Werke der Künstler aufgemacht nach Schledehausen. Dort sind sie seit Samstag (7.11.2020) in der Laurentius-Kirche für die kommenden drei Wochen zu sehen.

Die Ausstellung „Stichwort: Glaube“ von Herner Künstlern ist nun in Schledehausen zu sehen - trotz Corona.
Die Ausstellung „Stichwort: Glaube“ von Herner Künstlern ist nun in Schledehausen zu sehen - trotz Corona. Foto: Privat

Zwei Tage lang haben Thomas Stüke vom 'Atelier Feuerland' und der Herner 'Kulturpfarrer' Hans-Jürgen Jaworski die Werke ins rechte Lichtgesetzt. Das war nicht immer einfach und oft musste ein Kunstwerk den einmal gefundenen Platz wieder verlassen, da es an anderer Stelle besser zur Geltung kam. In den Werken, das der Anfang eines vierteiligen Kunstprojektes ist, spiegeln sich unter anderem Fragen und Antworten wie auch das Finden und Erfüllen wider. Weitere Stichpunkte werden in weiteren Ausstellungen: Liebe, Hoffnung und das Kreuz behandelt.

Die Ausstellung „Stichwort: Glaube“ von Herner Künstlern ist nun in Schledehausen zu sehen - trotz Corona.
Die Ausstellung „Stichwort: Glaube“ von Herner Künstlern ist nun in Schledehausen zu sehen - trotz Corona. Foto: Privat

Aus dem Kirchenvorstand von Laurentius wird während der Ausstellungszeit täglich in der Zeit von 13-17 Uhr jemand anwesend sein und den Besuchern als Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen. Das alles passiert natürlich unter Einhaltung aller Abstands- und Hygieneregeln.

Die teilnehmenden Künstler

Petra K. Engel, Cara Lila Bauer, Annette Ihme-Krippner, Hans-Jürgen Jaworski, Brigitte Krupp, Christa Jakubat, Werner Krause, Jörg Lippmeyer, Edelgard Sprengel, Eva Stotz, Carmen Meiswinkel, Udo Petrick und Thomas Stüke.

Autor: